9. Juli 2013

Auf dem Weg zum TSC: THV und MWKEL bieten Unterstützung an

Die lokalen touristischen Strukturen sind teilweise zu kleinteilig organisiert, um die notwendigen Aufgaben, wie sie  im Leitfaden des THV formuliert sind , wirkungsvoll zu erledigen. Im Rahmen der Umsetzung der Aufgaben und Ziele der Tourismusstrategie haben der Tourismus- und Heilbäderverband Rheinland-Pfalz e.V. (THV) und das Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung Rheinland-Pfalz (MWKEL) ein Angebot entwickelt, das den Orten dabei hilft, größere touristische Organisationseinheiten im Sinne eines Touristischen Service Centers (TSC) zu schaffen. Die Orte erhalten Unterstützung bei Organisations-, Finanzierung-, Steuer- und sonstigen Fragen durch ausgewiesene Experten, die neben der fachlichen Unterstützung auch den Prozess auf dem Weg zum TSC moderieren und begleiten. Die Kosten für diesen Prozess in Höhe von max. 30.000 € kann der THV durch die Unterstützung des MWKEL zu 80 % finanzieren. Von den Kommunen ist lediglich ein Eigenanteil von 20 % zu tragen. Wichtigste Voraussetzung zur Teilnahme ist ein Beschluss der politischen Gremien, die TSC-Bildung ernsthaft umsetzen zu wollen. Von 2013 bis 2015 werden wir voraussichtlich 10 bis 12 solcher Prozesse aktiv begleiten können. Ihre Interessenbekundung oder Fragen nehme wir gerne entgegen: Senden Sie eine E-Mail an schloemer@gastlandschaften.de oder kontaktieren Sie mich unter Tel. 0261-9152013.




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Achim Schloemer
Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

Tourismus- und Heilbäderverband e.V.