Buchtipp: Management von Destinationen

11. Dezember 2012

Destinationen als Wettbewerbseinheiten
Destinationen sind die eigentlichen Wettbewerbseinheiten im Tourismus. Wie entsteht in einer Destination ein zusammenhängendes touristisches Produkt, welche Erfolgsbedingungen lassen sich für Strategien von Destinationen ableiten, wie lässt sich der Erfolg einer Destination im Wettbewerb messen, wie lassen sich Strategien intern trotz widersprüchlicher Interessen von Bürgern und Unternehmen durchsetzen?

Für diese und andere Erklärungs- und Gestaltungsfragen liefert das vorliegende Buch Antworten. Prof. Dr. rer. pol. Thomas Bieger ist Ordinarius für BWL mit besonderer Berücksichtigung der Tourismuswirtschaft, Direktor des Instituts für Systemisches Management und Public Governance und Rektor der Universität St. Gallen.

Aus dem Inhaltsverzeichnis:

  • Das Phänomen Tourismus (Definition Tourismus, Tourismusnachfrage und -angebot, Tourismuspolitik…)
  • Destination und Tourismusorganisation im Tourismussystem (Destinationen als Wettbewerbseinheit im Tourismus…)
  • Ziele und Grundsätze für das Management einer Destination (Besonderheiten und Grundaufgaben des Managements…)
  • Konstitutive Entscheide des Managements einer Destination (Wahl der Rechtsform, Organisation…)
  • Marketing einer Destination (Marketingkonzept und -strategie, Markenstrategie und Positionierung…)
  • Touristische Interessenvertretung einer Destination (… gegenüber Behörden und Lobbying…)
  • Kooperative Angebotsgestaltung in einer Destination (Qualitätskontrollen, Packages…)
  • Planung einer Destination (Tourismuskonzepte…)
  • Finanzierung der kooperativen Aufgaben einer Destination (Rechnungswesen, Kennzahlen…)

Bezugsmöglichkeiten:
Management von Destinationen
8., aktualisierte und überarbeitete Auflage 2013
ISBN 978-3-486-71360-2
Preis: 49,80 Euro
Oldenbourg Wissenschaftsverlag GmbH
Tel.: +49 89 45051–248 | Fax: +49 89 45051–333
E-Mail: orders@oldenbourg.de

oder auf amazon.de:


Redaktionsteam Tourismusnetzwerk
Der Inhalt dieses Artikels wurde uns von einem externen Partner zugeliefert.

Die redaktionellen Standards des Tourismusnetzwerk Rheinland-Pfalz gelten für jeden Artikel.

E-Mail: info@tourismusnetzwerk.info
Telefon: +49 (0) 261-91520-0
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login