Home » Über uns » Service & Download » Praktikum » Praktikumsbericht Julia Köller

Praktikumsbericht Julia Köller

Zwischen meinem Bachelor- und Masterstudium der Angewandten Geographie in Trier absolvierte ich von Mai bis September 2013 ein freiwilliges Praktikum bei der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH in Koblenz. Meine Erwartungen an das Praktikum waren sehr groß und sollten nicht enttäuscht werden. Mein Einsatzbereich lag im Thementeam, wo ich insbesondere in den Projekten RadHelden und FreizeitCARD | CARTE Loisirs tätig war. Ich lernte nicht nur die Arbeit einer touristischen Landesmarketingorganisation näher kennen, sondern konnte mich auch aktiv an den Projekten beteiligen. Die regelmäßige Teilnahme an den internen Sitzungen ist auch für Praktikanten selbstverständlich, sodass ich mich sehr schnell in das Team integrieren konnte.

In der ersten Hälfte meines Praktikums unterstütze ich vor allem Nathalie Hartenstein und David Vollmer im Projekt FreizeitCARD | CARTE Loisirs und erhielt, unter anderem bei einem Projekttreffen in Saarbrücken, Einblicke in die länderübergreifende Zusammenarbeit innerhalb der Großregion. Selbstständig erarbeitete ich eine Konzeption von Pauschalen für Hotels, worin sich das den Praktikanten entgegengebrachte Vertrauen widerspiegelt. Das Projekt RadHelden unterstützte ich bei dem Launch des Dachmarkenauftritts der RPT. Sehr interessant war auch die Unterstützung des Projektmanagers Maximilian Scholl bei Rücksprachen in den Regionen, wodurch ich die Regionalagenturen und deren Arbeitsweise näher kennenlernen konnte. Besondere Highlights waren die Teilnahme an Videodrehs zum Mountainbike im Pfälzerwald und in der Eifel sowie an einem Fotoshooting an der Mosel.

Meine Praktikumszeit bei der RPT war sehr vielseitig und es warteten immer wieder neue Aufgaben und Herausforderungen auf mich. Die vier Monate waren für mich eine aufregende Zeit, die ich nicht missen möchte. Deshalb möchte ich mich an dieser Stelle nochmal bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die Unterstützung und das mir entgegengebrachte Vertrauen bedanken!