Home » Marketing » Marketingwerkzeuge » Social Media » Social Media-Praxistipps » Impressumspflicht

Impressumspflicht

Braucht der Social Media-Auftritt ein Impressum?

Laut § 5 des Telemediengesetzes (TMG) besteht auch für die Profile von beispielsweise Facebook, Google+ oder Twitter eine Impressumspflicht, sofern eine gewerbliche Nutzung vorliegt.

Bei der Impressumspflicht geht es darum, über den Anbieter zu informieren und bei Rechtsverstößen schnelle und einfache Kontaktaufnahme zu ermöglichen.

Das Impressum muss sowohl im Browser als auch in den offiziellen mobilen Applikationen des Anbieters leicht erkennbar, schnell erreichbar und ständig verfügbar sein. Einige Social Media Kanäle wie Facebook bieten über einen eigenen Reiter das Impressum an, welche entsprechend genutzt werden sollten.

Bei Twitter ist dies beispielsweise nicht der Fall, so dass das Impressum vom Nutzer speziell integriert werden muss.
Darstellung des Impressums auf https://twitter.com/rlp_Tourismus

 

Impressum Twitter

Mit einem Klick auf den Button erscheint die Seite mit dem Impressum Rheinland-Pfalz – Die Gastlandschaften

 

Weitere Informationen zum Thema Impressum und Recht