2. November 2017

Duales Tourismusstudium in Worms?

Der Fachbereich Touristik/Verkehrswesen der Hochschule Worms plant, einen Dualen Tourismus-Studiengang mit Bachelorabschluss einzuführen. Dieser soll den Erwartungen und Anforderungen der touristischen Praxis in möglichst idealer Weise entsprechen. Der Start des Studienganges ist für 2019 geplant, da das Angebot akkreditiert werden muss.

Wir suchen den Austausch mit interessierten Unternehmen und Verbänden, um das Konzept des neuen Studiengangs vorzustellen und zu diskutieren. Mit anderen Worten: Ihre Anregungen können noch in das Konzept einfließen (bspw. 6 oder 7 Semester Regelstudienzeit, Einbindung der Praxispartner in Seminarveranstaltungen, …). Die Informationsveranstaltung mit der Gelegenheit für einen gedanklichen Austausch findet am Dienstag, dem 28. November 2017 um 14 Uhr an der Hochschule Worms statt. Für eine bessere Planung der Veranstaltung bitten wir um eine vorherige Anmeldung. Ansprechpartner ist Herr Jan-Christoph Jeske unter Telefon (06241) 509-467 bzw. E-Mail Jeske@hs-worms.de. Herr Jeske wird ihnen weitere Informationen gerne zur Verfügung stellen.

Die Hochschule Worms gilt – nach der neutralen Einschätzung von Akkreditierungs-agenturen – als eine der führenden Hochschulen für Tourismus und Verkehr in Deutschland. Der Fachbereich Touristik/Verkehrswesen hat derzeit rund 1.000 Studierende in insgesamt sechs verschiedenen Studiengängen. Ein Team von 20 Professorinnen und Professoren und über 20 weiteren Lehrkräften bietet eine wissenschaftlich fundierte und zugleich praxisnahe Hochschulausbildung mit einer in Deutschland einzigartigen Vielfalt an Spezialisierungsmöglichkeiten, nämlich: Reiseveranstaltung und Reisevertrieb; Geschäftsreisemanagement; Verkehrsträgermanagement (Luftverkehr, Bahn, Bus, Kreuzfahrt); Destinationsmanagement; Hotelmanagement; Veranstaltungsmanagement; und E-Tourismus/Travel Technology. Es werden somit sämtliche Teilbranchen der Reiseindustrie abgedeckt.

Nähere Informationen über den Fachbereich Touristik/Verkehrswesen erhalten Sie hier. (http://www.hs-worms.de/fachbereiche/touristikverkehrswesen/profil/)

Quelle: Hochschule Worms, Herr Prof. Dr. Knut Scherhag




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.