26. Oktober 2017

Ortsgemeinde Greimerath seit 60 Jahren Mitglied im Tourismus- und Heilbäderverband Rheinland-Pfalz e.V.

Seit 60 Jahren ist die Ortsgemeinde Greimerath Mitglied im Tourismus- und Heilbäderverband Rheinland-Pfalz e.V. (THV). Dies war für den Vorsitzenden Werner Klöckner ein besonderer Anlass, den Bürgermeister Edmund Schmitt persönlich vor Ort zu treffen. Beim Genuss lokaler Spezialitäten tauschte man sich in der Tourist-Information Hochwald Ferienland in Kell am See, über die sich die Gemeinde touristisch vermarktet, zu aktuellen touristischen Themen aus.

Besonders hervorgehoben wurde die Bedeutung von Qualität und Authentizität als wichtige Erfolgsfaktoren bei der Entwicklung touristischer Angebote. Diesen Ansatz verfolgt die Gemeinde zusammen mit dem Hochwald Ferienland konsequent. Den Schlüssel zum Erfolg bilden regionale Initiativen, bei denen großer Wert auf die Einbindung heimischer Produkte und Dienstleistungen gelegt wird. Ein erfolgreiches Beispiel, das als Hochwälder Kartoffeltage seinen Anfang nahm, sind Kartoffeltage Saar-Hunsrück, an denen sich in diesem Jahr mehr als 30 Gastronomiebetriebe aus der Region beteiligt haben. Heute sind die Regionalagenturen Hunsrück Touristik GmbH und Saarschleifenland Tourismus GmbH als zentrale Kümmerer und Initiatoren wichtige Partner dieser stark gewachsenen Initiative. Einen stärker branchenübergreifenden Ansatz zur Intensivierung regionaler Wirtschaftskreisläufe verfolgt die Regionalinitiative „Ebbes von Hei!“ als eine gemeinsame Plattform zur Vermarktung regionaler Produkte und Dienstleistungen. Auf die Impulse solcher Initiativen wolle man auch zukünftig setzen, betonte Schmitt.

Herr Klöckner bedankte sich für die langjährige Treue und überreichte Herrn Bürgermeister Schmitt im Beisein des Verbandsgemeindebürgermeisters Markus Alten, der Beigeordneten Christel Martin, der Leiterin der Tourist-Information Walburga Meyer, sowie Matthias Hollmann als Vertreter der THV Geschäftsstelle eine Jubiläumsurkunde.




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.