26. Oktober 2017

Demografiewoche: Glockengießerei-Erlebnis mit Hindernissen

Das Mehrgenerationenhaus und die Verbandsgemeinde Saarburg haben sich mit weiteren Partnern entschlossen, an der dritten rheinland-pfälzischen Demografiewoche teilzunehmen. Ein erster Überblick über das bisher Erreichte wird gegeben, um vor allem die Bürger und Bürgerinnen an diesem Prozess zu beteiligen und weitere Ansatzpunkte gemeinsam zu entwickeln. Der demografische Wandel soll sich nicht als Schreckgespenst in den Köpfen festsetzen. Wandel bedeutet Veränderung und in jeder Veränderung liegen Herausforderungen, aber immer auch große Chancen: in diesem Falle nicht nur für Einzelne, sondern für die gesamte Gesellschaft!

Am Dienstag, 07. November 2017, 16:30 Uhr, wird unter dem Motto “Glockengießerei-Erlebnis mit Hindernissen” eine etwas andere Führung im Glockengießereimuseum angeboten. Das Lokale Bündnis für Familie e.V. (LBF e.V.) und die Saar-Obermosel-Touristik e.V. (SOT) organisieren die Führung, bei der die Teilnehmer das Museum aus einem neuen Blickwinkel erleben, indem verschiedene Hilfsmittel zur Simulation von Mobilitäts- und Sinneseinschränkungen eingesetzt werden.

Weitere Informationen zur Demografiewoche und dem geplanten Programm erhalten Sie hier.




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Julia Köller
Saar-Obermosel-Touristik e.V.