5. Juli 2017

Tourismusfonds Mainz: Vereinsgründung offiziell erfolgt

Ein weiterer Meilenstein für den Mainzer Tourismus ist gelegt: In der Gründungssitzung am 26. Juni beschlossen die 11 Gründungsmitglieder die Satzung des „Tourismusfonds Mainz e.V.“ und wählten den Vereinsvorstand. Die Umsetzung erster Maßnahmen erfolgt noch in diesem Jahr.

Der Mainzer Tourismusfonds ist ein neues und innovatives Modell zur Tourismusförderung.
Zweck des Vereins ist – gemäß Satzung – die Interessenvertretung touristischer Belange der Stadt Mainz und seiner Bürger, die Förderung des Heimatgedanken sowie die Förderung der Kultur-, Natur-, Landschafts- und Denkmalpflege. Der Verein ist Schnittstelle im regionalen und überregionalen touristischen Marketing und fördert die Zusammenarbeit zwischen seinen Mitgliedern, Bürgerinnen und Bürgern sowie Vertretern der Stadt Mainz. Die operative Abwicklung erfolgt über die mainzplus CITYMARKETING GmbH.

Hintergrund

Mit dem Mainzer Tourismusfonds werden Gelder der Privatwirtschaft mit Mitteln der städtischen Wirtschaftsförderungsgesellschaft, die gemäß deren Satzungszweck ausschließlich für die allgemeine Förderung des Tourismus eingesetzt werden, untermauert. Bis zu 100.000 Euro wird die Mainzer Wirtschaftsförderungsgesellschaft jährlich einlegen, ergänzt um bis zu 100.000 Euro von Partnern aus der Privatwirtschaft. Gemeinsames Ziel ist es, die Destination Mainz als Tourismus-, Kongress- und Wirtschaftsstandort zu stärken, um langfristig mehr Übernachtungen zu generieren und Tagestouristen nach Mainz zu bringen.

Gründungsmitglieder

• Die Mainzer Winzer e.V.
• Enchilada Unternehmensgruppe
• Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE)
• IHK für Rheinhessen
• Köln-Düsseldorfer Deutsche Rheinschiffahrt AG
• Mainz City Management e.V.
• Mainzer Hotelwerbegemeinschaft e.V.
• mainzplus CITYMARKETING GmbH
• Sparkasse Mainz
• Staatstheater Mainz GmbH
• Werbegemeinschaft Mainz e.V.

Foto: © mainzplus CITYMARKETING

Quelle: mainzplus CITYMARKETING




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Ulrike Salzmann
Rheinhessen-Touristik GmbH