22. Juni 2017

Stellenausschreibung Produktmanager/in Tourismus bei der Kreisverwaltung Germersheim

Bei der Kreisverwaltung Germersheim ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Stabsstelle 4–Wirtschaftsförderung und Tourismus eine Stelle als Produktmanager/in Tourismus mit den Schwerpunkten Radfahren, Wandern und Naturerlebnisse in Vollzeit zu besetzen.

Zu den wesentlichen Aufgaben gehören:

  • Schaffung touristischer Angebote entsprechend der touristischen Entwicklungsstrategie für den Landkreis Germersheim inklusive Planung, Konzeption, Steuerung und Controlling
  • Wegemanagement für die Rad- und Wanderwege, u.a. die Umsetzung von Besucherlenkungskonzepten und die Einführung eines integrativen Wegemanagementsystems
  • Qualitätsmanagement mit dem Ziel der Angebots-, Infrastruktur- und Servicequalitätssteigerung und –sicherung
  • Vermarktung der touristischen Angebote in Print- und Onlinemedien, auf Messen und Veranstaltungen sowie in touristischen Datenbanken und Anwendungen
  • Vertrieb und Gästeservice inklusive Vermittlung und Verkauf von touristischen Angeboten, Zimmervermittlung, Bearbeitung von Kundenanfragen

 

Wir erwarten ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Fachrichtung Tourismus oder einen vergleichbaren Abschluss. Wünschenswert wären eine fachspezifische Berufserfahrung sowie Kenntnisse im Projektmanagement, in der Angebots- und Produktentwicklung, in der Vermarktung, Vermittlung und im Verkauf touristischer Angebote. Unser/e neue/r Mitarbeiter/in sollte offen für neue Problemlösungen sein. Eine hohe Leistungsbereitschaft, ein sicheres kommunikationsstarkes Auftreten sowie ein gutes Verhandlungsgeschick sind ebenso wichtig wie strukturiertes, ergebnisorientiertes Arbeiten, auch im Team. Den sicheren Umgang mit MS Office, Internet und Social Media setzen wir voraus. Wünschenswert sind zusätzlich Kenntnisse im Umgang mit CMS (Typo3) und Feratel-Deskline 3.0 sowie in Englisch (Wort und Schrift).
Für die Tätigkeit wird der Führerschein der Klasse B sowie die Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung eines privaten PKW gegen Wegstreckenentschädigung vorausgesetzt.

Die Einstellung erfolgt nach Entgeltgruppe 9b TVöD. Geboten werden die im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen (u.a. 30 Tage Urlaub, Leistungsentgelt, Sonderzahlung, zusätzliche Alters- und Hinterbliebenenversorgung)sowie Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen ist in der Stabsstelle 4 –Wirtschaftsförderung und Tourismus Frau Wiedrig (Tel. 07274/53-219) oder im Zentralbereich 11/Personal Herr Haber (Tel. 07274/53-413).

Bewerbungen mit aussagefähigen Bewerbungsunterlagen werden erbeten bis 15.07.2017 an Kreisverwaltung Germersheim, Zentralbereich 11/Personal, Kennziffer 54010102, Luitpoldplatz 1, 76726 Germersheim oder per Email möglichst in einem PDF-Dokument zusammengefasst an bewerbung@kreis-germersheim.de

Wir bitten von der Übersendung von Originaldokumenten sowie Bewerbungsmappen abzusehen, da eine Rücksendung aus Kostengründen nicht erfolgen kann.

 




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Profilbild von Barbara Imo
Barbara Imo
Pfalz.Touristik e.V.