2. Juni 2017

Mainz und Worms setzen auf Deskline

Das Netz der Deskline-Stützpunkte in Rheinhessen wird dichter. Die Tourist Information Worms und mainzplus CITYMARKETING GmbH – Bereich Tourismus sind die neuen Anwender der landesweiten Informations- und Reservierungssoftware Deskline 3.0 ® in Rheinhessen.

Mit der Landeshauptstadt Mainz und der kreisfreien Stadt Worms werden nicht nur in Rheinhessen, sondern auch landesweit wichtige Schwerpunkte im Netzwerk der Deskline-Anwender besetzt. Mainz und Worms stehen jetzt die vielfältigen Funktionalitäten von Deskline zur Verfügung, die  einen wesentlichen Beitrag  zur Optimierung  bei der Verarbeitung und Darstellung touristischer Daten leisten. Sei es für die Bearbeitung und Erfassung von Kundenanfragen, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten, Führungen, Veranstaltungen u.v.m. Für die Darstellung der touristischen Daten auf der Website wird in Mainz eine Deskline-Vollintegration avisiert.  Mit Mainz und Worms sind nun starke Partner im Boot, die mit ihrem Input an Daten und Angeboten, die landesweite Informationsplattform erheblich bereichern werden. Das Potential der beiden Städte ist beachtlich, so. z.B. der Reigen hochkarätiger Veranstaltungen oder die vielen Zeugnisse einer umfänglichen kulturhistorischen Vergangenheit.

Quelle: Rheinhessen-Touristik GmbH




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Profilbild von Ulrike Salzmann
Ulrike Salzmann
Rheinhessen-Touristik GmbH