16. Mai 2017

Verein Deutsche Mittelgebirge tagte im Hunsrück

Der Verein Deutsche Mittelgebirge e.V. hat vom 14. Mai bis 16. Mai 2017 seine diesjährige Klosterklausurtagung im Hunsrück durchgeführt. Im Kloster Maria Engelport im Flaumbachtal wurden die Themen “Digitalisierung im Tourismus” und “Die Zukunft der touristischen Organisationen” diskutiert. Insgesamt waren 23 Teilnehmer aus den verschiedenen Mittelgebirgen Deutschlands zur Tagung angereist.




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.