5. Mai 2017

Jungkoch vom DEHOGA ausgezeichnet

Nicht nur das GesundLand Vulkaneifel durfte sich in der vergangenen Woche über eine Auszeichnung vom DEHOGA freuen. David Atzor, Auszubildender im Michels Wohlfühlhotel in Schalkenmehren, schaffte es mit überdurchschnittlich guten Leistungen in der Kategorie „Koch/Köchin“ der rheinlandpfälzischen Jugendmeisterschaften auf den ersten Platz. Im Rahmen der traditionellen Frühjahrsschifffahrt des Kreisverbandes Bernkastel-Wittlich zeichnete DEHOGA-Präsident Gereon Haumann den strahlenden Sieger aus.

Hubert Drayer, Inhaber des Hotels, zeigte sich entsprechend stolz auf seinen Auszubildenden: „Es ist ein toller Erfolg und eine gute Vorbereitung auf seine spätere Abschlussprüfung.“

David Atzor lernt den Beruf des Kochs derzeit im dritten Lehrjahr. Nach seiner Abschlussprüfung wird der Betrieb ihn übernehmen.

Es ist nicht das erste Mal, dass ein Lehrling aus dem Wohlfühlhotel Michels den begehrten Preis gewonnen hat. In den vergangenen Jahren gingen Preise aus allen drei Kategorien „Koch/Köchin“, „Hotelfachmann/-frau“, „Restaurantfachmann/-frau“ an Auszubildende aus dem Betrieb.

Kontakt und Info im GesundLand Vulkaneifel: 06592 951370 oder info@gesundland-vulkaneifel.de




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Profilbild von Uschi Regh
Uschi Regh
Eifel Tourismus GmbH

DEHOGA