27. April 2017

Touristikpreis für Projekt GesundLand Vulkaneifel

Im Rahmen der alljährlich stattfindenden Frühjahrsschifffahrt des DEHOGA-Kreisverbandes Bernkastel-Wittlich am vergangenen Montag wurde das GesundLand Vulkaneifel mit dem Touristikpreis für vorbildliches Engagement im Tourismus ausgezeichnet.

„Mit dem Herzen und mit unermüdlichem Engagement arbeiten seit 2009 zahlreiche Menschen aus den Bereichen Tourismus, Gastronomie und Hotellerie, Gesundheit, Kommunen, Einzelhandel und Handwerksbetriebe Hand in Hand an der erfolgreichen Umsetzung des GesundLand Vulkaneifel“, sagte Staatssekretärin Daniela Schmitt in ihrer Laudatio. „Die Auszeichnung mit dem Tourismuspreis ist mehr als verdient und ich gratuliere allen Akteuren sehr herzlich dazu. Der DEHOGA ehrt damit die herausragenden Leistungen aller Beteiligten, die das Projekt ermöglicht und umgesetzt haben. Das GesundLand Vulkaneifel ist beispielhaft dafür, wie aus dem gemeinsamen Einsatz für eine gute Sache dauerhaft eine starke Gemeinschaft entstehen kann, die sich positiv auf die gesamte regionale Strukturentwicklung auswirkt“, so Schmitt.

Die Auszeichnung nahmen Werner Klöckner als Aufsichtsratsvorsitzender der GesundLand Vulkaneifel GmbH, Rainer Schmitz, Geschäftsführer der GesundLand Vulkaneifel GmbH, Thomas Räthlein, Prokurist, sowie Bärbel Kreuter-Engelhardt, Aufsichtsratsvorsitzende der Genossenschaft Gesundheitslandschaft Vulkaneifel e.G., entgegen.

Alle Beteiligten im GesundLand Vulkaneifel freuen sich sehr über diesen besonderen Preis.
Kontakt und Info im GesundLand Vulkaneifel: 06592 951370 oder info@gesundland-vulkaneifel.de.




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Uschi Regh
Eifel Tourismus GmbH

DEHOGA