15. März 2017

Sensibilisierungsseminar ‘Barrierefreies Reisen in Rheinland-Pfalz’ am 30.03.2017 in Ockfen

Bevor Sie gestärkt und voller Ideen in die neue Saison starten, möchten wir Sie ganz herzlich zu einem Sensibilisierungsseminar zum barrierefreien Reisen einladen.

Seit 2016 ist die Urlaubsregion Saar-Obermosel eine von zehn Modellregionen für barrierefreien Tourismus. Barrierefreiheit wird auch im Tourismus immer wichtiger – nicht zuletzt vor dem Hintergrund des demographischen Wandels. Von Barrierefreiheit können alle profitieren: Für Betriebe kann sie zum erheblichen Wirtschaftsfaktor werden, für den Gast stellt sie ein Qualitätsmerkmal dar.

In dem halbtägigen Seminar werden u.a. folgende Themen besprochen:

  • Marktpotentiale und Trends im barrierefreien Tourismus
  • Die verschiedenen Zielgruppen und ihre Bedürfnisse
  • Lösungsansätze zur Verbesserung von Barrierefreiheit bei unterschiedlichen Betriebsformen

Das Seminar wird von der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH durchgeführt und findet am Donnerstag, den 30.03.2017 von 10.00 bis 15.00 Uhr im Weinhotel Restaurant Klostermühle, Hauptstraße 1 in 54441 Ockfen statt.

Die Teilnahme am Seminar ist für die Mitgliedsbetriebe der Saar-Obermosel-Touristik kostenlos.

Eine vorherige Anmeldung zur Teilnahme ist erforderlich. Anmeldungen bis zum 23.03.2017 per E-Mail an Julia Köller, E-Mail: koeller@saar-obermosel.de.

Wenn Sie weitere Informationen benötigen oder Fragen haben, können Sie sich gerne an Julia Köller, Projektleiterin für barrierefreien Tourismus in der Modellregion Saar-Obermosel, koeller@saar-obermosel.de, Tel. 06501-60180420 wenden.

Weiterführende Informationen zur Modellregion für barrierefreien Tourismus finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und Ihr Engagement für eine barrierefreiere Urlaubsregion Saar-Obermosel!




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.