20. Februar 2017

Claudia Mittler – neue Projektleiterin “Tourismus für Alle” für die Modellregion Vulkaneifel

Seit Anfang Januar hat der Natur- und Geopark Vulkaneifel die Stelle als Fachkraft für barrierefreien Tourismus für die Modellregion Vulkaneifel besetzt. Claudia Mittler wird sich in Zukunft um den Ausbau der barrierefreien Angebote entlang der gesamten touristischen Servicekette kümmern. Unterstützung und Koordination der regionalen Projektmaßnahmen und der Netzwerkaufbau mit relevanten Akteuren sind zentrale Themen Ihrer Tätigkeit. Ziel ist es, die Förderung bekannt zumachen und die Region auf das Thema Barrierefreiheit und deren Potenzial als Zielgruppe zu sensibilisieren.

Insgesamt stehen gewerblichen touristischen Unternehmen und der touristischen Infrastruktur über eine Million Euro an Fördermitteln zur Verfügung. Der Umbau, die Errichtung und die Erweiterung von Gebäuden sowie die Anschaffung von Einrichtungsgegenständen sowie sonstigen Wirtschaftsgütern, die der Barrierefreiheit dienen, sind für die gewerblichen touristischen Unternehmen förderfähig.

Claudia Mittler ist 27 Jahre alt und studierte, nach einer Hotelfachausbildung, Tourismuswirtschaft (Hotelmanagement/Destinationsmanagement) in Breitenbrunn. Anschließend war sie im Central Office in der Center Parcs Bungalowpark Eifel GmbH beschäftigt.

„Ich freue mich die Region Vulkaneifel in Sachen barrierefreien Tourismus weiter voran zu bringen und zu unterstützen, damit immer mehr Menschen, vor allem Menschen mit Behinderungen, die Destination Vulkaneifel als Urlaubs-und Ausflugsregion schätzen lernen“ so Claudia Mittler.

Interessierte Betriebe können sich an Claudia Mittler wenden, um weitere Informationen und Unterstützung zum Thema Barrierefreiheit zu erhalten.

Kontakt:

Natur- und Geopark Vulkaneifel
Claudia Mittler
Mainzer Straße 25
54550 Daun

Telefon: 06592-933 449
Email: claudia.mittler@vulkaneifel.de




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.