17. Februar 2017

Einladung zur Veranstaltung: „Innovative Technologien in der Hotellerie“ und „Erlebnisangebote im Hotel“

Wie sieht das Hotel der Zukunft aus? Dieser Frage geht das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) im Rahmen des Innovationsnetzwerks „FutureHotel“ gemeinsam mit Partnern aus Wirtschaft und Hotelbranche nach. Die Verbundpartner erforschen zentrale Fragestellungen und entwerfen Konzepte und Lösungen für das Hotel der Zukunft.

Relevante Schlüsselentwicklungen und deren Auswirkungen auf die Hotellerie werden ebenso analysiert wie die Anforderungen verschiedener Gästetypen und Optimierungspotenziale im Hotelbetrieb. Für Bereiche wie Hotelzimmer, Lobby, Rezeption, Tagungsbereiche etc. werden neue, zukunftsweisende Lösungen aufgezeigt und dabei technologische Innovationen sowie wirtschaftliche, ökologische und gesamtgesellschaftliche Gesichtspunkte berücksichtigt.

Mit dem Themenkomplex „Hotel der Zukunft“ beschäftigen sich zwei voneinander unabhängige Informationsveranstaltungen, die wir Ihnen zu den Schwerpunkten „Erlebnisangebote im Hotel“ und „Innovative Technologien in der Hotellerie“ anbieten.

Der 1. Veranstaltungstermin zum Themenschwerpunkt „Innovative Technologien in der Hotelleriefindet statt am:

Dienstag, 28.03.2017, 15:00 Uhr – 16:30 Uhr,
Dorint Parkhotel Bad Neuenahr,
Am Dahliengraben 1, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Konkret geht es im Themenschwerpunkt um folgende Aspekte:

  • Automatisierte Check-in- und Check-out-Prozesse mit variablem Mitarbeitereinsatz
  • Effiziente Prozessgestaltung und Automatisierung in Beherbergungsbetrieben
  • Konzepte zur zeitlich flexiblen Hotelzimmerbuchung
  • Identifikation und Bewertung zukunftsweisender Technologien für die Hotellerie
  • Anwendungsfelder für den Einsatz innovativer Technologien im Hotel, deren Chancen und Risiken

Der 2. Veranstaltungstermin zum Themenschwerpunkt „Erlebnisangebote im Hotel findet statt am:

Donnerstag, 06.04.2017, 15:00 Uhr – 16:30 Uhr,
Kulturzentrum Kapuzinerkloster,
Klosterberg 5, 56812 Cochem.

Konkret geht es im Themenschwerpunkt um folgende Aspekte:

  • Wie kann ich den Betrieb vom Wettbewerb abheben
  • Einzigartigkeit von Hotelerlebnissen
  • Spezifischer Gasttypen: Anforderungen und Bedürfnisse – heute und in Zukunft
  • Best Practice Beispiele
  • Innovative Erlebnisangebote für die Hotellerie

Als Referentin konnten wir die beim Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation zuständige Projektleiterin Frau Vanessa Borkmann gewinnen, die das Projekt „Future Hotel“ seit 2008 leitet.

Die Teilnahme ist auf Einladung Ihrer IHK Koblenz für Sie kostenfrei. Wir bitten Sie jedoch um Ihre verbindliche Anmeldung, die Sie DIREKT HIER bis zum 22.03.2017. Der Termin richtet sich nicht nur an die Hotellerie, sondern ist auch für kleinere Beherbergungsbetriebe von Interesse.




Kommentare




  1. Sehr geehrte Damen und Herren,

    wir sind ein kleiner Beherbergungsbetrieb im Westerwald mit Fokus auf barrierefreiem Reisen. Die angebotenen info-Veranstaltungen am zum Thema neue Hotel-Technologien und Erlebnis-Hotel sind für uns sehr interessant. Allerdings bedeutet der Tagungsort Bad Neuenahr bzw. Cochem für uns 1,5 Std. Fahrtzeit, genau so lange, wie die Veranstaltung dauert.
    Gibt es diese Veranstaltungen auch in unserer Nähe?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.