15. Dezember 2016

Good Job(s)! Atrium Hotel Mainz als “Attraktiver Arbeitgeber” ausgezeichnet

Herausforderungen der Zukunft erkannt

Einen guten Job macht das Team des Atrium Hotels in Mainz. Und die Jobs, die das Hotel zu vergeben hat, sind begehrt. Jetzt wurde das inhabergeführte Haus  als einziges Hotel unter acht Best-Practise-Unternehmen in Rheinland-Pfalz ausgezeichnet und darf sich mit dem Prädikat “Attraktiver Arbeitgeber” schmücken. Die Auszeichnung wurde in Mainz von der Investitions- und Strukturbank, vom rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministerium, der IHK und der Arbeitsgemeinschaft der Handwerkskammern vergeben. Die Urkunde  nahmen Hotelinhaber Dr. Lothar Becker und Hotel Direktor Lutz Frey entgegen.

In der Laudatio stellte Daniela Schmitt, Staatsekretärin im Ministerium Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz, die Beweggründe für die Auszeichnung heraus und gratulierte dem Mainzer Unternehmer und seinem Team. Dass im Atrium ein kollegiales Miteinander gepflegt und im Credo des Hotels fest verankert ist, darauf wies die Ministerin hin. Gegenseitige Wertschätzung, ein gutes Betriebsklima und Gestaltungsfreiräume bei der Ausführung ihrer Tätigkeiten – davon profitieren alle Mitarbeiter des Hotels.

Dem Mangel an qualifiziertem Personal in der Hotellerie begegnet man im Atrium mit flexiblen Arbeitszeitmodellen – auch für Führungskräfte – und einer Vielzahl an Weiterbildungs-Maßnahmen. Das Angebot an Ausbildungsplätzen ist groß und geht weit über den tatsächlichen Bedarf hinaus. Im täglichen Miteinander wird der Austausch der Mitarbeiter untereinander aktiv gefördert. Kommunikation nimmt eine Schlüsselstellung im gesamten Haus ein. Regelmäßig finden Feedback-Gespräche mit dem Ziel Stärken zu stärken und Schwächen zu beseitigen statt. Gemeinsame Feste und Ausflüge haben einen festen Platz im Kalender und werden vom gesamten Team gerne angenommen.

Aus Überzeugung investiert man auch in die Gesunderhaltung der Mitarbeiter. Ob Zugang zum hauseigenen Wellnessbereich, Bezuschussung von externen Fitnessangeboten oder regelmäßige Gesundheitschecks – das Atrium hat auch hier Vorbildfunktion und wurde deshalb als “Attraktiver Arbeitgeber” ausgewählt und ausgezeichnet. Aktuell sind 123 Mitarbeiter am Start und geben täglich ihr Bestes, um das größte inhabergeführte Privathotel in Rheinland-Pfalz gemeinsam voran zu bringen.

Quelle: Atrium Hotel Mainz
Bildquelle: Atrium Hotel Mainz. Von links nach rechts: Daniela Schmitt, Staatssekretärin, Lutz Frey, Hoteldirektor, Dr. Lothar Becker, Inhaber und R. Heller, Handwerkskammer.




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Profilbild von Ulrike Salzmann
Ulrike Salzmann
Rheinhessen-Touristik GmbH

Rheinhessen-Touristik GmbH

Ähnliche Artikel