3. November 2016

Anmeldeschluss verlängert: QualitätsZirkel Rheinland-Pfalz am 22.11.2016

Der dritte rheinland-pfälzische Q-Zirkel von ServiceQualität Deutschland findet am 22. November 2016 in Rhodt unter Rietburg (Pfalz) statt. Die diesjährige Q-Netzwerkveranstaltung dreht sich um die Themen Barrierefreiheit und touristische Zielgruppen in Rheinland-Pfalz.

Auf dem Weg hin zu einer inklusiven Gesellschaft erfahren barrierefreie Dienstleistungen eine zunehmende Nachfrage. Zusätzlich steigt der Anteil derer, die auf Barrierefreiheit angewiesen sind, stetig an. Eine Zielgruppe deren Marktpotential bislang kaum erschlossen ist und deren Nachfrage, auf Grund des demographischen Wandels, weiterhin wächst. Insbesondere für aktivitäts- oder sinneseingeschränkte Menschen  nimmt Servicequalität einen hohen Stellenwert ein. Im Impulsvortrag „Demographischer Wandel als Chance – durch barrierefreie Angebote zu mehr Servicequalität“ werden aktuelle Entwicklungen vorgestellt und Anregungen für Q-Maßnahmen aus dem Bereich Barrierefreiheit gegeben.

Im zweiten Teil der Veranstaltung werden die fünf chancenreichsten Zielgruppen für den rheinland-pfälzischen Tourismus und deren Erwartungen an Reise, Unterkunft und Servicequalität vorgestellt. In dem sich anschließenden “World-Café“-Workshop tauschen sich die Q-Zirkel-Teilnehmer über bisherige und künftige Ideen zur Zielgruppenansprache aus. Dabei besteht die Möglichkeit, Erfahrungen aus der eigenen Arbeitspraxis einzubringen bzw. von den Erfahrungen der anderen zu profitieren.

Die Veranstaltung ist für Q-Coaches/Q-Trainer sowie für Vertreter von zertifizierten Q-Betrieben kostenfrei.
Neuer Anmeldeschluss ist der 15.11.2016.
Weitere Informationen und das Formular zur Anmeldung sind im digitalen Einladungsflyer zu finden:
screenshot-deckblatt-einladungsflyer

Möchten Sie Ihr betriebsinternes Q-Team verstärken?
Q-Seminarangebote in Rheinland-Pfalz für das erste Halbjahr 2017 – ab sofort buchbar unter www.q-deutschland.de/seminare




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Niklas Bolenz
Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH