16. Oktober 2016

BUGA-Machbarkeitsstudie wird in Auftrag gegeben

Der Zweckverband Welterbe Oberes Mittelrheintal hat auf seiner Verbandsversammlung am 11. Oktober 2016 einstimmig für die Erstellung einer Machbarkeitsstudie für die BUGA 2031 gestimmt. Diese Studie soll noch in diesem Jahr beauftragt werden und bis Ende 2017 fertig gestellt sein. Anfang 2018 wird die Deutsche Bundesgartenschau-Gesellschaft die Entscheidung treffen, wo die BUGA 2031 stattfindet.

Für interessierte Bürger wurden bereits im Januar die „Freunde der Buga 2031“ gegründet. Der Verein hält alle Mitglieder mit aktuellen Neuigkeiten auf dem Laufenden, bietet aber auch die Möglichkeit, sich direkt und persönlich mit Ideen einzubringen. Weitere Informationen und die Beitrittserklärung zu den Freunden der Buga 2031 finden Sie hier. Eine Übersicht der nächsten Schritte und anstehende Termine der Freunde der Buga 2031 finden Sie hier.

Die Romantischer Rhein Tourismus GmbH wird die Planungen einer möglichen Ausrichtung der Buga 2031 in touristischer Hinsicht unterstützen.

Weitere Informationen:
Romantischer Rhein Tourismus GmbH
An der Königsbach 8, 56075 Koblenz
Tel. +49 (0) 261-97 38 47-0, info@‎romantischer-rhein.de
www.romantischer-rhein.de




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.