4. Oktober 2016

Zweifacher Erfolg für die Ferienregion Laacher See! Laacher See und Waldsee Rieden beliebteste Seen in Rheinland-Pfalz 2016

Welches sind die beliebtesten Seen Deutschlands? Wo fühlen sich die Besucher besonders wohl? Gibt es „heimliche Favoriten“ der Deutschen?

 

Mit der „Kleinen Ostsee“, wie der Helenesee bei Frankfurt/Oder wegen seiner kilometerlangen Sandstrände auch liebevoll genannt wird, gewinnt in diesem Jahr ein Geheimtipp aus Brandenburg das größte deutsche See-Voting, veranstaltet vom Wassertourismus-Spezialisten Seen.de. In einem spannenden Rennen konnte sich nach zwei Abstimmungsmonaten der Helenesee gegen starke Konkurrenz aus Bayern und Hessen durchsetzen. Den zweiten Platz eroberte der Tegernsee, der 2011 den ersten „Lieblingssee“-Titel nach Bayern holen konnte. Als Dritter schaffte es der Gewinner des letzten Jahres, der Edersee, auf das diesjährige „Lieblingssee“-Podium.

 

Laacher See ist und bleibt der „Lieblingssee“ in Rheinland-Pfalz!

Der Spitzenreiter in Rheinland-Pfalz ist wiederholt der Anziehungspunkt der Ferienregion schlechthin, der Laacher See. Schwimmen auf einem Vulkan, mit Blick auf die einzigartige Benediktinerabtei Maria Laach – nach wie vor ist der Laacher See ein beliebtes Ausflugsziel und damit seit Jahren Spitzenreiter in der Gunst der Seefans in Rheinland-Pfalz. Der Laacher See zieht die Menschen magisch an, und das zu jeder Jahreszeit bei fast jedem Wetter. Scharenweise wird der See umrundet, angefangen von Familien mit Kindern, über Wanderer und Naturfreunde, Schulklassen bis hin zu Läufern, die den See zu ihrer Laufstrecke auserkoren haben.

Die erneute Auszeichnung „Lieblingssee in Rheinland-Pfalz“ zeigt, welch großer Beliebtheit sich der Laacher See nach wie vor erfreut.

 

Und diesem Jahr kommt auch der zweite Sieger aus der Ferienregion Laacher See, der bei Wanderern und Naturliebhabern beliebte Waldsee Rieden hat es auf Platz zwei geschafft! Zwei Einstiegshilfen und eine Badeinsel in der Mitte des Sees laden zum Schwimmen im kühlen Nass ein, die Ruhe der Natur kann von den großzügigen Liegeflächen am Rande des Sees aus genossen werden. Die traumhafte Umgebung lässt sich zudem hervorragend zu Fuß als auch mit E-Bikes, Kanus oder Kanadier erkunden.

 

Natur verbunden mit attraktiven touristischen Angeboten

„Kurzurlaub in Deutschland wird immer beliebter. Dabei beobachten wir eine interessante Entwicklung. Während einerseits Städtereisen weiter Zuwächse verzeichnen, zieht es andererseits die Großstädter verstärkt hinaus in die Natur.“, kommentiert Sven Krentz, geschäftsführender Gesellschafter des Bonner Unternehmens more virtual agency, das die Internetplattform Seen.de betreibt, das Votingergebnis von „Dein Lieblingssee“ 2016. „Diese Natursehnsucht mit einem attraktiven touristischen Angebot zu verbinden, ist die Herausforderung für die Touristiker vor Ort am See. Der diesjährige Sieger, der Helenesee, hat mit einer Veranstaltung wie dem Helene Beach Festival ein hochkarätiges Musik-Event mit Urlaubs-Feeling im Programm, das 25.000 Menschen – sehr viele davon aus Berlin – für mehrere Tage an den See mit seinem kilometerlangen Sandstrand zieht.

Der Tegernsee bekommt so viele Stimmen, weil er von München aus schnell zu erreichen ist und zu seinen Naturschönheiten ganzjährig und facettenreich „Bayern pur“-Events bietet. Die Frankfurter entfliehen dem Alltag mit den Banken-Hochhäusern und finden am Edersee mit dem angrenzenden Nationalpark eine Urwalderfahrung gleich um die Ecke,mitten in Deutschland.“

 

Mehr Informationen zum Voting „Dein Lieblingssee“ 2016

Mit annähernd 100.000 abgegebenen Stimmen konnte das größte deutsche See-Voting auch in diesem Jahr wieder eine hervorragende Beteiligung erzielen. Peter Scharpfenecker, geschäftsführender Gesellschafter des Bonner Unternehmens more virtual agency, das die Internetplattform Seen.de betreibt, freut sich über die Breite der Stimmverteilung. „Unsere Besucher haben wieder vielen hundert Seen ihre Stimme gegeben. Das zeigt, dass die Interessen der Menschen äußerst vielfältig sind und die Touristiker den Trend hin zu individualisierten Urlaubs- und Freizeitangeboten offenbar erkannt haben. Die deutschen Seen sind bestens gerüstet – für die unterschiedlichsten Wünsche vom entspannten Baden über das trendige Wassersporterlebnis bis hin zu Hausbootferien und Wellnessurlaub.“

PRESSEKONTAKT:

www.Seen.de

presse@seen.de

Seen.de ist ein Projekt der

more virtual agency GbR

Agentur für Kommunikations- und Technologieberatung

Arndtstraße 20

D-53113 Bonn

 

BUZ: Gelungene Überraschung – die Verbandsmitglieder des Zweckverbands Ferienregion Laacher See freuten sich über den zweifachen Sieg für die Vulkanregion Laacher See

Zweckverband Ferienregion Laacher See
Für den Inhalt dieser Meldung ist verantwortlich:
Radermacher Sarah
Durchwahl: 02636/9740 – 212
www.ferienregion-laacher-see.de




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.