13. September 2016

Neuer Projektleiter “Tourismus für Alle” an der Südlichen Weinstraße

Die Südliche Weinstraße ist eine von zehn Modellregionen im Land Rheinland-Pfalz, die sich für die kommenden Jahre die Stärkung des barrierefreien Tourismus zum Ziel gesetzt haben. Anfang September wurde Christian Bohr nun als neuer Projektleiter für barrierefreien Tourismus vorgestellt.
„Das Projekt bietet die große Chance, ein attraktives barrierefreies Angebot an der Südlichen Weinstraße zu schaffen. In den kommenden Monaten gilt es das Vorhaben bekannt zu machen und dafür zu werben. Besonders interessant ist das Projekt für Hotellerie und Gastronomie: Diese kann bei Investitionen in die Barrierefreiheit ihrer Häuser, im Rahmen des Förderprogramms, einen Investitionszuschuss in Höhe des Förderhöchstsatzes von bis zu 40 % erhalten“, so Landrätin Theresia Riedmaier.

Seit 1. September 2016 ist Christian Bohr als Projektleiter für barrierefreien Tourismus beim Verein Südliche Weinstraße tätig. Die Stelle wird vom Land Rheinland-Pfalz und der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert. Bohr, der in Landau lebt und Diplom Freizeit- und Tourismusgeographie an der Universität Trier studiert hat, war zuvor als Assistent der Geschäftsleitung bei der Landesgartenschau Landau beschäftigt. Dort zählten zu seinen Aufgaben unter anderem die Kooperation mit den touristischen Partnern und die Zertifizierung mit dem Label barrierefreies Rheinland-Pfalz. „Aufgrund seines Studiums, seiner Vernetzung in der Region sowie seiner Kenntnisse im Marketing und der Strukturen der Südlichen Weinstraße, erfüllt Christian Bohr alle Voraussetzungen für seinen neuen Tätigkeitsbereich“, bekräftigt die Geschäftsführerin des Südliche Weinstraße e. V. Uta Holz.

„Ich freue mich in den kommenden Jahren den barrierefreien Tourismus an der Südlichen Weinstraße zu stärken und ein immer breiteres Angebot für Menschen mit Behinderungen zu schaffen“, erklärt Christian Bohr. Über die barrierefreien Angebote und vieles mehr gibt es in Zukunft Informationen unter www.suedlicheweinstrasse.de.

 

Weitere Informationen:
Südliche Weinstrasse e.V., An der Kreuzmühle 2, 76829 Landau, Ansprechpartner: Christian Bohr, Tel. 06341/940487, c.bohr@suedlicheweinstrasse.de

 




Kommentare




  1. Toll! Herzlichen Glückwunsch zu diesem spannenden Projekt und Aufgabenfeld, Herr Bohr!
    Schön, dass Sie uns in Rheinland-Pfalz “erhalten” bleiben :-).

    Viele Grüße,
    Anja Wendling

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Barbara Imo
Pfalz.Touristik e.V.

Pfalz.Touristik e.V.