27. Juli 2016

Einladung zur Veranstaltungsreihe „Recht und Tourismus“

Das Medium Internet bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen, Beherbergungsbetrieben und privaten Unterkunftsvermietern gute Vermarktungschancen, nicht zuletzt durch die Möglichkeit von Onlinebuchungen. Die Internetpräsenz ist eine Notwendigkeit, die Möglichkeit der Onlinebuchbarkeit eine wichtige Zukunftsorientierung. Mit diesen Chancen sind aber auch Risiken verbunden. Das Internet ist kein „rechtsfreier Raum“. Gesetzliche Vorgaben z.B. für ein Internet-Impressum sind zu beachten. Rechtsfallen bestehen auch im Hinblick auf die Haftung für Inhalte und für Verlinkungen. Bei der Werbung mit E-Mails und Newslettern drohen im Zweifelsfall auch Abmahnungen.

Um Ihnen aufzuzeigen, wie Sie sich als Unternehmer bei diesen Fragen rechtssicher bewegen, laden wir Sie herzlich zu den kostenfreien Veranstaltungen der Reihe „Recht und Tourismus“ ein.

Die Veranstaltungen bieten eine sachliche und inhaltliche Fokussierung auf die wesentlichen und praxisrelevanten Fragen. Anhand zahlreicher realer Fälle aus der Praxis werden konkrete Fragestellungen vorgestellt. Als Teilnehmer erwartet Sie demnach auch keine „trockene juristische Vorlesung“, sondern eine auch für juristische Laien gut verständliche praxisorientierte Behandlung der Themen mit konkreten Tipps und Handlungsempfehlungen.

Ihre Referenten Rechtsanwalt Rainer Noll, Stuttgart und Rechtsanwalt Frank Hütten, München, sind Partner der Noll & Hütten Rechtsanwälte GbR Stuttgart-München. Die Rechtsanwälte mit dem Tätigkeitsschwerpunkt in der Beratung und Vertretung touristischer Unternehmen sind als Spezialisten in den Themenbereichen der Workshops tätig. Beide Referenten sind u. a. Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Reiserecht und in verschiedenen Fachgremien und Fachausschüssen tätig.

Folgende Themen und Termine bieten wir für Sie in Rheinland-Pfalz und dem Saarland an:

Thema: Wettbewerbs-, Bild- und Urheberrecht

Konkret geht es um folgende Themen und Inhalte:

  • Grundlagen des Wettbewerbsrechts für die Praxis
  • Umgang mit wettbewerbsrechtlichen Abmahnungen
  • Vorgaben und Problemstellungen der Preisangabenverordnung, insbesondere bei Preisangaben in Gastgeberverzeichnissen und Katalogen und bei der Werbung von Gastgebern
  • Die Verletzung von fremden Urheberrechten an Texten
  • Vereinbarungen mit Fotografen, Bildagenturen und Werbeagenturen, insbesondere zu Art, Dauer und Umfang von Nutzungsrechten an Bildern
  • Zustimmungsfreie und zustimmungspflichtige Verwendung von Bildern
  • Verletzung der Rechte von abgebildeten Personen
  • Schutz gegen die Verletzung eigener Urheber- und Bildrechte
  • Umgang mit Wettbewerbsverletzungen durch Mitwettbewerber

Veranstaltungsorte:

Montag, 12.09.2016, 09:30-12:30 Uhr,
Stadt Bacharach, Rathaussaal,
Oberstraße 1, 55422 Bacharach.

Mittwoch, 14.09.2016, 09:30-12:30 Uhr,
Parkhotel Idar-Oberstein,
Hauptstraße 185, 55743 Idar-Oberstein.

Thema: Internet und Online-Recht

Konkret geht es um folgende Themen und Inhalte:

  • Impressums- und Kennzeichnungspflichten
  • Rechtsfragen von Domains
  • Haftung für Inhalte und Verlinkungen
  • Der elektronische Vertragsabschluss (rechtliche Vorgaben für Onlinebuchung
  • Werbung per E-Mail und Internet
  • Auftritte in Social Media Portalen (Facebook, Twitter usw.)
  • Die Zusammenarbeit mit Dienstleistern im IT-Bereich
  • Datenschutzfragen

Veranstaltungsorte:

Montag, 12.09.2016, 15:00-18:00 Uhr,
IHK-Regionalgeschäftsstelle Montabaur,
Bahnhofsplatz 2-4, 56410 Montabaur.

Donnerstag, 15.09.2016, 09:30-12:30 Uhr,
Industrie- und Handelskammer für Rheinhessen,
Schillerplatz 7, 55116 Mainz.

Donnerstag, 15.09.2016, 15:00-18:00 Uhr,
Industrie- und Handelskammer für die Pfalz, Raum I.101 „Westpfalz“,
Ludwigsplatz 2-4, 67059 Ludwigshafen.

Thema: Rechtsfragen der Praxis gewerblicher Beherbergungsbetriebe, von Privatvermietern und Ferienwohnungsvermietern

Konkret geht es um folgende Themen und Inhalte:

  • Grundlagen des Gastaufnahmerechts
  • Rechtssicherer Vertragsabschluss
  • Besonderheiten der Verträge mit gewerblichen Auftraggebern, mit
  • Gruppen und mit ausländischen Gästen
  • Stornierung, Rücktritt und Kündigung durch den Gast
  • Kündigungs- und Rücktrittsrechte des Gastgebers
  • Gewährleistungspflichten des Gastgebers
  • Personen- und Sachschadenhaftung des Gastgebers; Maßnahmen zur
  • Haftungsvermeidung
  • Versicherungen des Gastgebers

Veranstaltungsorte:

Dienstag, 13.09.2016, 09:30-12:30 Uhr,
Kreisverwaltung Cochem-Zell, Großer Sitzungssaal (Raum 4.50),
Endertplatz 2, 56812 Cochem.

Dienstag, 13.09.2016, 15:00-18:00 Uhr,
Industrie- und Handelskammer Trier,
Herzogenbuscher Straße 12, 54292 Trier.

Mittwoch, 14.09.2016, 15:00-18:00 Uhr,
Industrie- und Handelskammer Saarland (Raum 4),
Franz-Josef-Röder-Str. 9, 66119 Saarbrücken.

Wir bitten bis zum 01.09.2016 um Ihre verbindliche Anmeldung, die Sie hier direkt vornehmen können.




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.