2. Februar 2016

DTV-Klassifizierung: Neue Kriterien, neue Workshops, neue Videos

Seit dem 1. Januar 2016 gelten neue Kriterien für die DTV-Klassifizierung. Alle drei Jahre werden die Sterne-Kriterien für Ferienhäuser, -wohnungen und Privatzimmer überarbeitet. In die Überarbeitung fließen Anregungen von Gästen, Gastgebern und Touristikern ein. Wichtigste Neuerung: Die 2-Sterne-Kategorie erhält Mindestkriterien und wird damit aufgewertet. Jede neu klassifizierte 2-Sterne-Unterkunft muss ab jetzt z. B. mit einem TV ausgestattet sein. Wie eine DTV-Klassifizierung abläuft, zeigen ein neues Erklärvideo und eine neu gestaltete Infobroschüre. Bereits klassifizierte Gastgeber können ein individualisiertes Werbevideo bestellen. Außerdem hat die DTV Service GmbH ihr Angebot an Schulungen, Workshops und Informationsveranstaltungen zur Sterneklassifizierung kräftig erweitert. Für touristische Organisationen, Prüfer und Gastgeber stehen acht Module zur Auswahl. Einen Überblick liefert die neue Seminarbroschüre.

Kriterien, Erklärvideo und Sternevideo für Gastgeber

 

Quelle: DTV-News 1/2016




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.