12. Januar 2016

Erster deutscher Gästeführertag

Erstmals lädt der Bundesverband der Gästeführer in Deutschland zum Deutschen Gästeführertag nach Hamburg ein. Die Einladung richtet sich nicht nur an die Mitglieder unseres Verbands, sondern auch an unsere Partner im Tourismus. Damit schafft der BVGD ein neues Forum, auf dem sich qualifizierte Gästeführer und andere Dienstleister im Incoming-Tourismus ungezwungen begegnen und fachlich austauschen können. Wir freuen uns besonders, mit der Handelskammer Hamburg einen so zentralen Tagungsort gefunden zu haben. Der Deutsche Gästeführertag soll immer unter einem Motto stehen, das aktuelle  Themen des Gästeführerberufs aufgreift und zum jeweiligen Veranstaltungsort passt. Für Hamburg 2016 heißt es „Kulturen verbinden“. Wir fragen: Was genau erwarten Reisende – vor allem aus den boomenden asiatischen und arabischen Quellmärkten – von Gästeführern und Tourismuseinrichtungen in  eutschland? Wo liegen hier die Chancen und Herausforderungen der Zukunft? Wie können wir unsere Zusammenarbeit stärken, um die Gäste noch zufriedener zu machen? Im Anschluss an den Deutschen Gästeführertag veranstaltet der BVGD seine jährliche Mitgliederversammlung (JHV). Zu den Vor- und  Nachprogrammen sind selbstverständlich alle BVGD-Mitglieder, Freunde und Partner eingeladen.

Quelle: Einladung BVGD

  1. Einladung Hamburg 2016
  2. Anmeldung DGT 2016
  3. Anmeldung Vor- und Nachprogramm
  4. Anmeldung Nachprogramm
  5. Beschreibung Vor- und Nachprogramm
  6. Hotelbuchung



Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Anja Wendling
Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH