27. August 2015

Verband der Campingplatzunternehmer Rheinland-Pfalz und Saarland (VCRS) neuer Partner beim bayerischen Campingtag

Zum 10. Mal findet am 10./11. November 2015 der Bayerische Campingtag International statt. Als neuer Partner in diesem Jahr ist der Verband der Campingplatzunternehmer Rheinland-Pfalz und Saarland mit in Bad Windsheim dabei.

Neben den langjährigen Partnern wie ECOCAMPING e.V., die Landesverbände der Campingplatzunternehmer in Sachsen, Baden-Württemberg und Südtirol konnte im Jubiläumsjahr noch, neben dem VCRS, der Verband der Campingwirtschaft in Thüringen e.V. als neuer Partner gewonnen werden.

Ein vielseitiges Rahmenprogramm und an die 45 Aussteller für die Campingbranche sorgen dafür, dass alle auf ihre Kosten kommen: ganz besonders Campingunternehmer, aber auch Gemeindevertreter und Unternehmen, die einen Campingplatz oder Wohnmobilstellplatz betreiben, planen oder umbauen.

Das Programm startet bereits am Dienstagnachmittag, 10.11., mit einem Impulsforum „Einer für alle – alle für einen?!“. Auf Gruppen spezialisierte Experten und Unternehmer werden beleuchten, wie durch besondere Angebote attraktive Gruppen wie zum Beispiel Vereine, Schulklassen oder Entschleunigung suchende Manager auf die Campingplätze gelockt und so die Auslastung in den Nebenzeiten erhöht werden kann. Im Anschluss folgen das ECOCAMPING Netzwerktreffen und zum regen Austausch der Unternehmer- und Ausstellerstammtisch.

Die Hauptveranstaltung am Mittwoch, 11.11., bietet den bewährten Mix aus Fachausstellung und -Vortragsprogramm, dazu ausreichend Pausen für den Erfahrungsaustausch.

Die prominenten Redner werden sich unter anderem mit den nach wie vor boomenden Mietunterkünften inklusive Glamping, dem Wintercamping sowie den Chancen und Risiken von Buchungsplattformen für die Campingwirtschaft beschäftigen. Jubiläumsüberraschungen gibt es auch, die Besucher dürfen gespannt sein.

Unterstützt wird das bewährte Organisationsteam um Georg Spätling (LCB Präsident) und die Projektagentur Kegel dieses Jahr von Marco Walter, der sich um das inhaltliche Programm kümmert.

Die Veranstalter freuen sich außerordentlich über ihre langjährigen und neuen starken Partner, denn nur gemeinsam kann sich ein Tag wie dieser zum Gewinn für die internationale Campingwirtschaft entwickeln.

Weitere Informationen zum Bayerischen Campingtag International.

Anmeldungen hierunter möglich ab Mitte September.




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Profilbild von Anja Wendling
Anja Wendling
Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH