24. August 2015

Lemke gratuliert: Deutschlands schönste Wanderwege liegen erneut in Rheinland-Pfalz

Der Pyrmonter Felsensteig bei Roes in der Vordereifel und der Eifelsteig wurden von den Lesern des „Wandermagazins“ zu den schönsten Wanderwegen Deutschlands gewählt. Auch auf Platz zwei in der Kategorie der Touren liegt mit der Ehrbachklamm bei Boppard ein rheinland-pfälzischer Weg.

Wirtschafts- und Tourismusministerin Eveline Lemke freut sich sehr über die Wahl der Leser. „Wir sind Wanderland Nummer 1 in Deutschland, die Wahl der Leser ist eindeutig. Die Auszeichnungen sind ein Riesenlob für Touristiker, Gastgeber und die vielen ehrenamtlichen Helfer, die den Wanderurlaub in Rheinland-Pfalz so attraktiv machen. Der Trend geht hin zum Wandern, auch bei jungen Leuten. Hier setzten wir mit der Tourismusstrategie der Landesregierung die richtigen Akzente, damit Rheinland-Pfalz attraktive Wanderwege zu bieten hat. Wir wollen unsere Wandergäste mit unseren Wegen begeistern und das gelingt uns offensichtlich sehr gut“, so Lemke.

Die schönsten Wanderwege Deutschlands werden seit 2013 jedes Jahr von den Lesern des Wandermagazins in den Kategorien „Touren“ (Tagestouren) und „Routen“ (Weitwanderwege) gewählt. Sie konnten von Januar bis Ende Juni abstimmen. Die Auszeichnungen werden am 5. September im Rahmen der Messe TourNatur in Düsseldorf überreicht. Rheinland-pfälzische Wanderwege sind regelmäßig unter den ausgezeichneten Touren des Wandermagazins.

Ruth Boekle
Pressesprecherin
Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung
Tel. 06131/16-2549

Foto: Traumpfade/Kappest




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Edith Christmann
Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau

Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau