5. August 2015

DTV und ERV setzen ein Zeichen für den touristischen Nachwuchs in Deutschland

erstmals hat der DTV (Deutscher Tourismusverband e.V.) in diesem Jahr auf dem Deutschen Tourismustag ein spezielles Angebot für Nachwuchskräfte. Dank der freundlichen Unterstützung der ERV (Europäische Reiseversicherung AG) können fünf Nachwuchskräfte kostenfrei an der Tagung am 4. und 5. November 2015 in Bremerhaven teilnehmen.

DTV und ERV setzen damit gemeinsam ein Zeichen für den touristischen Nachwuchs im Deutschlandtourismus: Junge Touristiker erhalten die Gelegenheit, die zentrale Netzwerkveranstaltung des Deutschlandtourismus live mitzuerleben und sich mit aktuellen Themen der Tourismusbranche auseinanderzusetzen. Die Nachwuchskräfte können sich frühzeitig ins Branchennetzwerk einbringen und wertvolle Kontakte knüpfen.

Wer kann sich bewerben?
Die Bewerber müssen volljährig und bei Bewerbungsschluss maximal 25 Jahre alt sein. Zudem müssen die Bewerber

  • derzeit eine Ausbildung zum Kaufmann/Kauffrau für Tourismus und Freizeit absolvieren oder
  • im Jahr 2014 oder 2015 eine touristische Ausbildung oder ein touristisches Studium abgeschlossen haben und jetzt im Deutschlandtourismus beschäftigt sein oder
  • nachweislich für einen touristischen Studiengang (Hauptfach) an einer Universität, Fachhochschule oder Berufsakademie immatrikuliert sein.

Wie kann man teilnehmen?

  1. Interessierte Nachwuchskräfte müssen mit drei schlagkräftigen Argumenten begründen, warum gerade sie für die Teilnahme am Deutschen Tourismustag ausgewählt werden sollten. Die Begründung muss bis zum 20. September per E-Mail an tagung@deutschertourismusverband.de gesendet werden.
  2. Die Auswahl der fünf glücklichen Nachwuchskräfte erfolgt durch den DTV und die ERV. Die ausgewählten Nachwuchskräfte werden Ende September 2015 durch den DTV benachrichtigt.

Was ist der Gewinn?

  • Bundesweite An- und Abreise nach Bremerhaven mit der Deutschen Bahn (2. Klasse)
  • Unterbringung (zwei Hotelübernachtungen) inklusive Frühstück
  • Teilnahme an der Tagung
  • Teilnahme am gesamten Rahmenprogramm (Fachexkursion nach Wahl, Get-together am 4. November und feierliche Abendveranstaltung inklusive Preisverleihung des Deutschen Tourismuspreises am 5. November)

Die Nachwuchskraft muss eigenständig klären, ob die Teilnahme im Rahmen der Arbeitszeit erfolgen kann, oder ob hierfür Urlaub genommen werden muss. Wenn sich die Nachwuchskraft noch in der Ausbildung befindet ist zu klären, ob eine Freistellung von der Berufsschule/Hochschule notwendig ist.

Wir möchten Sie herzlich bitten, Ihre Auszubildenden, dualen Studenten oder Nachwuchskräfte zu motivieren, sich für die Teilnahme zu bewerben. Wir sind uns sicher, dass Ihre Nachwuchskräfte einen sehr guten Einblick in die Branche erhalten und erlebnisreiche und informative Tage in Bremerhaven verbringen werden.

Für weitere Fragen steht Ihnen Silke Heck unter der Tel. 030 / 856 215 -140 bzw. per E-Mail an heck@deutschertourismusverband.de sehr gerne zur Verfügung.

 




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.