24. Juni 2015

Fortbildung SchUM-Städte für Gästeführer im September

Die RegioAkademie Pfalz bietet für Gästeführer eine Fortbildung zum Thema “SchUM-Städte” an. In diesem Gemeindeverbund wurden wesentliche Grundlagen für das so genannte aschkenasische Judentum nördlich der Alpen gelegt. Die Schriften der Gelehrten der jüdischen Gemeinden um die Jahrtausendwende in den drei Domstädten am nördlichen Oberrhein wirkt heute noch in alle Welt und unterstreichen die Bedeutung des Ensembles der SchUM-Gemeinden.

Referentin der Fortbildung ist Anke Sprenger, Kunsthistorikerin und selbst Gästeführerin. Die Reihe beginnt mit einer Einführung am Montag, 7.9.2015 um 19 Uhr, die Exkursionen sind für 13.09. ganztags, 19.09. nachmittags und 25.09. nachmittags vorgesehen.

Informationen zur Veranstaltung finden Sie im Flyer als pdf.

Um Anmeldung wird gebeten.

 

Für weitere Informationen und Rückfragen:

Frau Antje Van Look
RegioAkademie in der PfalzAkademie
Franz-Hartmann-Str. 9
67466 Lambrecht/Pfalz
Tel. 06325 1800-241
E-Mail: a.vanlook@pfalzakademie.bv-pfalz.de
www.regioakademie.de




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Barbara Imo
Pfalz.Touristik e.V.

Pfalz.Touristik e.V.