24. April 2015

Naheland-Touristik GmbH bietet als erste Region in Rheinland-Pfalz Kreditkartenzahlung bei Deskline an

Trekkingcamps am Soonwaldsteig nur online über das Reservierungssystem buchbar

Endlich ist es soweit: Per Kreditkarte ist die Buchung eines Trekkingplatzes am Soonwaldsteig über das Reservierungssystem Deskline 3.0 möglich. Die Naheland-Touristik GmbH hat die Einrichtung der drei neuen Trekkingcamps am Soonwaldsteig zum Anlass genommen, die Kreditkartenzahlung einzurichten, um den Buchungsvorgang für den Gast so einfach wie möglich zu halten. Nach dem sogenannten Kreditkarten-Clearing erhält der Wanderer online die Buchungsbestätigung und die genauen Koordinaten des gebuchten Camps.

Vorbild für die Abwicklung des Reservierungsvorgangs sind die Nationalparks in Neuseeland. Dort ist die online-Buchung und Kreditkartenzahlung von Trekkingplätzen längst eingerichtet, nicht zuletzt aufgrund der vielen internationalen Gäste und der limitierten Kapazitäten auf den Fernwanderwegen. Vor Antritt der Tour ist die Buchung der Zeltplätze Pflicht, um sicher zu gehen, dass jeder Wanderer einen Platz in den Trekkingcamps erhält.

Bei den Trekkingcamps am sehr naturnahen Soonwaldsteig, die vom Naturpark Soonwald-Nahe e. V. errichtet wurden, ist die Philosophie ähnlich. Nur wer einen Platz für ein Zelt gebucht hat, erhält die genauen Koordinaten des gebuchten Camps. Abends überprüft der Betreuer des Trekkingcamps anhand seiner Buchungsavise die anwesenden Zeltgäste. Alle anderen Wanderer am Soonwaldsteig können die Lage der Plätze nur erahnen. Auf diese Weise soll erreicht werden, dass die Camps nur von Wanderern mit Buchungsbestätigung aufgefunden und genutzt werden.

Die neuen Trekkingplätze befinden sich in den Bereichen Alteburg, Ellerspring und Ochsenbaumer Höhe und sind mit je sechs Lagerplätzen, einer Feuerstelle mit Holz, Sitzmöglichkeiten und einem einfachen Toilettenhäuschen ausgestattet. Alles andere müssen die Wanderer, wie auch Wasser und Verpflegung, mitbringen und ihren Müll auch wieder mitnehmen.

Die Nachfrage ist seit Saisonbeginn beachtlich, fast jeden Tag gehen Buchungen ein, freut sich die Naheland-Touristik GmbH. Die Trekkingplätze können ab sofort und nur online unter www.soonwaldsteig.de und www.naheland.net gebucht werden.

Info:
Naheland-Touristik GmbH, Bahnhofstrasse 37, 55606 Kirn,
Telefon 00 49 (0) 67 52 – 13 76 10, Fax 00 49 (0) 67 52 – 13 76 20,
E-Mail: info@naheland.net, Internet: www.naheland.net




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Ute Meinhard
Naheland-Touristik GmbH