10. April 2015

Am 01. Mai findet der 1. Westerwälder Pedelec-Tag statt!

Am 01. Mai 2015 ist es soweit: Rund um den Tertiär- und Industrieerlebnispark Stöffel-Park in Enspel und den Hachenburger Westerwald findet der 1. Westerwälder Pedelec-Tag statt! Bei einer geführten Rundtour mit Pedelecs (volksläufig E-Bikes) erfahren die Teilnehmer den Westerwald per Rad. Sie nehmen die Anstiege der Region mit Schwung und erleben Leichtigkeit und Fahrspaß! Guides begleiten die Rundtour und machen die Teilnehmer immer wieder auf landschaftliche und kulturelle Besonderheiten aufmerksam.

Ausgangspunkt ist der Stöffel-Park in Enspel. Der Eintritt ist an diesem Tag frei! Kostenlose Parkmöglichkeiten sind vorhanden. Ab 9.00 Uhr werden Leih-Pedelecs der Marke Kalkhoff ausgegeben und die Teilnehmer erhalten eine kurze Einweisung. Auch die Teilnahme mit eigenem Pedelec ist möglich. Eine Anmeldung ist in jedem Fall erforderlich!

Start ist um 10.00 Uhr. Die geführte, 35 km lange Tour ist anspruchsvoll und vielversprechend. Sowohl die Startgebühr inkl. Lunchpaket sowie die Leihgebühr eines Pedelecs beträgt jeweils 10 € pro Person. Der Rundkurs, der unter anderem durch das Tal der Nister, durch Hachenburg, über den Gräbersberg und zur Wied-Quelle führt, dauert. ca. 5 Stunden. Ein Zwischenstopp wird auf der Hälfte der Strecke auf dem Alten Markt in Hachenburg eingelegt. Alle Infos und Anmeldung unter www.westerwald.info. Zusätzlich schickt der Westerwald Touristik-Service auf Anfrage gerne einen Info-Flyer an alle Interessierten.

_______
Bildunterschrift: Jan Leins (Tourist-Information Hachenburg), Eva Lehna (Westerwald Touristik-Service), Peter Klöckner (Verbandsbürgermeister Hachenburg), Martin Rudolph (Leitung Stöffel-Park), Achim Schwickert (Landrat Westerwaldkreis), Christoph Hoopmann (Geschäftsführer Westerwald Touristik-Service)




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Profilbild von Eva Lehna
Eva Lehna
Westerwald Touristik-Service