24. März 2015

Der Fahrradklima-Test 2014 – die Ergebnisse in Rheinland-Pfalz

Zum sechsten Mal hat der ADFC mit dem Fahrradklima-Test das Radfahrklima in Deutschland untersucht. Insgesamt wurden 468 Städte bewertet, die von mehr als 100.000 Teilnehmern Schulnoten für die Qualität der Radinfrastruktur und das damit verbundene Klima zum Radfahren erhalten haben. Der Projektleiter des ADFC-Fahrradklima-Tests, Thomas Böhmer, schließt aus den Ergebnissen, dass Radfahren Spaß macht, sich aber nicht sicher anfühle. Der Aspekt Sicherheit wird deutschlandweit kaum besser als ausreichend bewertet. Festgestellt werden kann allerdings auch, dass Städte und Gemeinden, die den Radverkehr in den letzten Jahren aktiv gefördert haben, deutlich bessere Bewertungen erhalten. Dies zeigt sich beispielsweise in der guten Bewertung der Stadt Ingelheim, die mit der Note 2,8 eine der radfreundlichsten Städte in Rheinland-Pfalz darstellt. Diese positive Bewertung verdankt Ingelheim unter anderem auch einem Radverkehrsbeauftragten, dessen Vorschläge zur Umsetzung kommen. Darüber hinaus liegt Ingelheim in der Gruppe der Städte bis 50.000 Einwohner bundesweit auf dem 12. Platz und ist damit einer der „Aufsteiger“. Keine rheinland-pfälzische Stadt wird mit sehr gut bewertet, dennoch kann Trier bei den mittleren Städten als „Aufholer“ (im Vergleich zur Gesamtwertung 2012) punkten. Neben Ingelheim zählt auch Germersheim (Note 3,2) zu den fahrradfreundlichen Städten in Rheinland-Pfalz. Die Städte Mainz, Speyer und Landau befinden sich im Mittelfeld, wohingegen das Radfahren in Koblenz (Note 4,3) und Neustadt (Note 4,4) weniger angenehm ist.

Insgesamt hat der ADFC-Fahrradklima-Test gezeigt, dass im Radverkehr noch einiges getan werden muss. Handlungsbedarf besteht unter anderem bei der Breite der Radwege, dem Vermeiden von Hindernissen auf den Fahrbahnen für Radfahrer sowie Kontrollen von Falschparkern auf Radwegen. Christian von Staden, Landesvorsitzender des ADFC-RLP fordert, dass Radfahren selbstverständlich werden muss, vor allem bei der „Planung und Erreichbarkeit von Zielen in der Stadt“.

Weitere Informationen und alle Ergebnisse zum ADFC-Fahrradklima-Test gibt es hier.




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Maximilian Scholl
Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH