9. Februar 2015

Freizeit- und Tourismus App “Touround” im bundesweiten Wettbewerb ausgezeichnet

Mit „Touround“, dem regionalen Freizeit- und Tourismus-Audioguide, gehört die Trierer Multimediaagentur „audiobits – digitale klangwelten“ zu den 100 Preisträgern des bundesweiten Wettbewerbs „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ 2014/15. „Touround“ ist ein innovativer Audioguide für Smartphones, der Urlaubsgästen der Region die Möglichkeit bietet, die Umgebung auf anschauliche und innovative Weise kennenzulernen.
Gemeinsam mit Partnern wie dem Vulkanpark, dem Verkehrsverbund Region Trier oder Villeroy & Boch sind informative und unterhaltsame Audiotouren entstanden, die kostenlos mit der App heruntergeladen werden können. Auch der Audioguide der neu eröffneten Schatzkammer der Stadtbibliothek Trier kann mit der App genutzt werden. Weitere Touren in Kooperation mit Tourismusorganisationen und Freizeitbetrieben sind bereits in Arbeit.
Ute Schneider-Ludwig und Markus Ludwig, die Köpfe hinter „Touround“, freuen sich über weitere Interessenten unter den touristischen Betrieben und Organisationen. Auch die Gastronomie, Hotels, Einzelhändler oder Museen können in der App auf sich aufmerksam machen.
Ende März werden im Rahmen einer offiziellen Preisverleihung in Trier die vom Bundespräsidenten unterzeichnete Urkunde und der Pokal an die Preisträger überreicht. Den direkten Link zur offiziellen Darstellung des Preisträgerprojekts „Touround – Freizeit- und Tourismus-App für Mosel, Saar und Eifel“ finden Sie hier.
Weitere Informationen zur App erhalten Sie jederzeit auch unter www.touround.de, Anfragen zwecks Zusammenarbeit oder Fragen zur App werden gern per e-mail beantwortet unter post@touround.de.




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Profilbild von Silvia Fries
Silvia Fries
Industrie- und Handelskammer Trier