26. Januar 2015

Rheinhessen-Touristik GmbH im Dialog mit der Tourismusagentur (WFB)

Die Tourismusagentur, ein Fachbereich der Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB), war kürzlich Gast bei der Rheinhessen-Touristik GmbH in Ingelheim am Rhein. Im Mittelpunkt des gemeinsamen Jour Fixes stand der gegenseitige Wissens- und Informationsaustausch. Teilnehmer waren Christian Halbig, Geschäftsführer der Rheinhessen-Touristik GmbH, Daniel Schmidt, Rheinhessen-Touristik GmbH, Dr. Matthias Zürker, Geschäftsführer der WFB, Lars Gölz, Projektleiter Tourismusagentur, sowie Ute Schollmaier, Projektmanagerin bei der Tourismusagentur.
Genauso wie die Rheinhessen-Touristik hat auch die Tourismusagentur der WFB die Förderung der touristischen Entwicklung in ihrer Region als zentrale Aufgabe. Dabei gibt es einige Gemeinsamkeiten in beiden Regionen. Etwa das Thema Radfahren und Wandern. Ebenso werden die Themen Wein & Genuss in beiden Regionen großgeschrieben, denn sowohl im Kreis Bergstraße als auch in Rheinhessen finden Gäste zahlreiche interessante Angebote, den heimischen Rebensaft bei traditionellen Weinfesten und weiteren Veranstaltungen zu erleben.
Ausgelotet wurden im Gespräch zudem die Möglichkeiten der gegenseitigen Bewerbung nah erreichbarer touristischer Ziele. Bei der Tourismusagentur der WFB wäre dies etwa die Stadt Worms, bei der Rheinhessen-Touristik das Welterbe Areal Kloster Lorsch. Die beiden Einrichtungen vereinbarten den Dialog künftig aktiv fortzusetzen.




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Ulrike Salzmann
Rheinhessen-Touristik GmbH

Rheinhessen-Touristik GmbH