12. Januar 2015

„R(h)eingeblättert“ – Die neue Gästezeitung im Mittelrheintal

Mit einer Reichweite von mehr als 70.000 Lesern haben der Zweckverband Welterbe Oberes Mittelrheintal und die Romantischer Rhein Tourismus GmbH ihr neues Medium „R(h)eingeblättert“ gestartet.

Die Zeitung erscheint zwischen Remagen und Rüdesheim und ist kostenlos an über 350 Auslagestellen erhältlich – beispielsweise bei allen Tourist-Informationen der Region, in Gemeindeverwaltungen und über alle Partner des Zweckverbandes wie die Welterbe-Gastgeber oder Welterbe-Gärten. Gleichermaßen ist das Blatt als digitale Ausgabe downloadbar: www.rheingeblättert.de.
Mindestens viermal im Jahr, orientiert an den Jahreszeiten, thematisiert die neue Zeitung kulturelles Leben oder gastronomische Höhepunkte am Romantischen Rhein und im Welterbe Oberes Mittelrheintal, begleitet vom Zweckverband unterstützte Aktionen wie die Wiederanpflanzung der Mittelrheinkirsche, verdeutlicht die touristische Attraktivität und stellt Menschen vor, die beidseits des Rheins wohnen, leben, arbeiten, ihre beliebten Feste feiern und Traditionen pflegen oder sich ehrenamtlich engagieren. Zudem möchte „R(h)eingeblättert“ ebenfalls Menschen erreichen, die außerhalb der Regionen leben und ebenso Interesse haben an „Mittelrheinmomenten“, der einzigartigen Burgenlandschaft, den herausragenden Möglichkeiten zum Wandern oder Radfahren, an den erstklassigen Weinen vom Mittelrhein, dem Loreleyfelsen, der Rheinschifffahrt.




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Annette Klemm
Romantischer Rhein Tourismus GmbH