12. Dezember 2014

Unterrichtungstermine für das Gastgewerbe in 2015

In 2015 bieten die rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern zahlreiche Gaststättenunterrichtungen sowie Lebensmittelhygieneschulungen an. Letztere werden auch vom DEHOGA Rheinland-Pfalz e.V. sowie von privatwirtschaftlichen Anbietern durchgeführt.

Wer neben Speisen und alkoholfreien Getränken auch alkoholische Getränke verabreichen will, bedarf nach dem Gaststättengesetz einer Erlaubnis (Konzession). Diese wird nur dann erteilt, wenn der Antragsteller anhand einer Bescheinigung der IHK nachweist, dass er über die Grundzüge der für den in Aussicht genommenen Betrieb notwendigen lebensmittelrechtlichen Kenntnisse unterrichtet worden ist und mit ihnen als vertraut gelten kann. Die Termine der Gaststättenunterrichtung für Rheinland-Pfalz und ausgewählte angrenzende Regionen finden Sie hier in einer komprimierten Übersicht.

Gemäß der Lebensmittelhygieneverordnung müssen alle Personen ohne einschlägige Berufsausbildung, die mit leicht verderblichen Lebensmitteln umgehen, diese herstellen, behandeln oder verkaufen, in Fragen der Lebensmittelhygiene umfangreich geschult werden. Die Termine der Lebensmittelhygieneschulung für Rheinland-Pfalz finden Sie hier in einer komprimierten Übersicht.

Anmeldungen für Unterrichtungstermine bei der Industrie- und Handelskammer Koblenz zur Gaststättenunterrichtung und Lebensmittelhygieneschulung können hier direkt vorgenommen werden.

Allgemeine Informationen zum Thema Gastgewerbe finden Sie unter www.ihk-koblenz.de im Bereich Tourismus/Gastgewerbe.




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.