17. November 2014

Wanderwege-Leitfaden: Neues Markierungsverfahren zugelassen

In einem konstruktiven Verfahren der Abstimmung zwischen den Vertretern der Waldbesitzer, Wandervereine, Wegemanager und Ministerien in Rheinland-Pfalz wurde gemeinsam das Verfahren zur Befestigung von Markierungsplaketten mittels eines speziellen Bauklebers geprüft. Die Verfahrensweise wurde einstimmig als sinnvoll bewertet und ist ab sofort als Markierungsverfahren zugelassen.

Sie ist insbesondere an Standorten nützlich, wo wegen Witterungsbedingungen oder speziellen Markierungsträgern die Farbbarkierung schwierig und nicht langlebig umgesetzt werden kann.

Alle weiteren Informationen findet man in der Anlage, die im Kapitel “Wanderwege-Leitfaden” hier im Tourismusnetzwerk veröffentlicht wurde.

Wir bitten alle Projektleiter von Wanderwegen, die zuständigen Stellen (Wegepaten, Wegemarkierer, Wegemanager) darüber zu informieren und bedanken uns bei allen Akteuren für die Mithilfe.

 




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Karin Hünerfauth-Brixius
Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH