7. November 2014

Hotelstudie 2014: Welche Inhalte und Funktionen gehören auf eine Hotelwebsite?

Touristische Partner der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH erhalten Studienband zum Vorteilspreis

Welche Seitenelemente werden beim Besuch von Hotelwebsites erwartet und müssen deshalb zwingend vorhanden sein? Wie kann der Internetauftritt Begeisterung auslösen und welche Funktionen und Inhalte haben nur eine geringe Bedeutung für den Besucher? Um diese Fragen zu beantworten, hat die eResult GmbH über 800 Hotelbucher befragt. Das Ergebnis zeigt, dass von den 24 unterschiedlichen Seitenelementen nur 2 als zwingend notwendig und selbstverständlich erachtet werden. Die große Mehrheit der untersuchten Elemente (18) kann zur Steigerung der Kundenzufriedenheit beitragen und sogar zu Begeisterung bei den Nutzern führen. Und lediglich 4 Funktionen standen die Befragten neutral gegenüber und sind nicht von Bedeutung für die Zufriedenheit mit der Website.

Nach Studienleiter Ediz Kiratli und Senior User Experience Consultant bei eResult in Hamburg „können Hotelbetreiber aus einer Vielzahl an interessanten und noch nicht etablierten Funktionen auswählen, um den eigenen Webauftritt gezielter auf die Anforderungen und Bedürfnisse der Besucher auszurichten“. Zu den untersuchten Funktionen zählen z.B. eine schnelle Verfügbarkeitsprüfung, die Angabe von Zahlungsmodalitäten oder auch der Zugang zu Social-Media-Inhalten.

Strategie sollte sein, gezielt eindeutige Begeisterungsfaktoren einzusetzen, um sich gegenüber Wettbewerbern zu positionieren und somit dauerhaft eine hohe Kundenzufriedenheit zu sichern. In dieser Studie konnten 9 Faktoren aus den unterschiedlichsten Bereichen (z.B. Umgebungsinformationen oder speziellen Hotelangeboten) identifiziert werden, die in der Lage sind diese Emotionen auszulösen.

Die Studie wurde im Juli 2014 in einer nach der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung (AGOF) internetrepräsentativen Umfrage im Online-Access-Panel Bonopolis.de durchgeführt.

Die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH ist Partner der Studie. Der komplette Studienband kann als PDF-Dokument für Euro 299,- (zzgl. MwSt.) erworben werden. Über die Eingabe des Rabatt-Codes #HS14 wird den touristischen Partnern in Rheinland-Pfalz ein Rabatt von 25 Prozent gewährt. Weitere Informationen & Bestellformular.




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Profilbild von Eike Kunz
Eike Kunz
Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH