14. September 2014

Auf dem Weg zu einer professionellen Struktur am Rheinterrassenweg in Rheinhessen

Am 10.09.14 trafen sich in Bodenheim rund 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltungen entlang des Rheinterrassenweges zur zweiten Lenkungsgruppensitzung, zu der der THV, die Rheinhessen-Touristik und das Beratungsunternehmen BTE eingeladen hatten. In der Präsentation von Herrn Dr. Schuler (BTE), Herrn Behrens-Egge (BTE) und Herrn Halbig (Rheinhessen Touristik)  wurden konkrete Vorschläge zur Umsetzung eines professionellen Wegemanagements und Marketings für den Rheinterrassenweg vorgestellt und in der Runde konstruktiv diskutiert. Man einigte sich darauf, das vorgeschlagene Modell eines zentralen Wegemanagements und Marketings weiter zu verfolgen und nun konkrete Kostenmodelle aufzuzeigen, damit die Haushalte die Mittel entsprechend einstellen können. In der kommenden Lenkungsgruppensitzung Mitte Oktober soll eine Entscheidung über die Strukturen herbei geführt werden, die ab dem Jahr 2015 wirken sollen.




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Profilbild von Oliver Göbel
Oliver Göbel
Tourismus- und Heilbäderverband Rheinland-Pfalz e.V.

Rheinhessen-Touristik GmbH
Tourismus- und Heilbäderverband e.V.