12. September 2014

Moselsteig erhält Zertifikat “Qualitätsweg Wanderbares Deutschland”

Nachdem der Moselsteig die Urkunde “Leading Quality Trail – Best of Europe” der Europäischen Wandervereinigung schon während der Eröffnungsfeier des Moselsteigs am 12. April dieses Jahres überreicht bekam, erhielt der 365 km lange Wanderweg am Freitag, den 5. September anlässlich der Wander- und Trekkingmesse TourNatur in Düsseldorf offiziell sein Zertifikat „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“.

Damit gehört der neue Moselsteig zu den Top-Wanderwegen in Deutschland und Rheinland-Pfalz.

Im Rahmen der Jubiläumsveranstaltung des Deutschen Wanderverbandes nahm Landrat Gregor Eibes, Aufsichtsratsvorsitzender der projektverantwortlichen Mosellandtouristik GmbH die Urkunde vom Präsidenten des Deutschen Wanderverbandes, Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß und Jochen Flasbarth, Staatssekretär im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) entgegen.
DSC_0080

 

Seit April 2014 begleitet der neue Moselsteig auf 365 Kilometern Wegstrecke die Mosel von Perl an der deutsch-französisch-luxemburgischen Grenze bis zur Mündung in Koblenz und verbindet dabei landschaftliche und kulturelle Höhepunkte des weltberühmten Weinkulturlandes miteinander.  Zusätzlich zum Moselsteig sind sechs neue Rundwanderwege als Partnerwege zum Moselsteig entstanden, so dass es zurzeit 13 Prädikatsrundwanderwege gibt, die als “Moselsteig Seitensprünge” und im Bereich der Terrassenmosel als “Traumpfade” vermarktet werden.




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Christiane Heinen
Mosellandtouristik GmbH

Mosellandtouristik GmbH