4. September 2014

Bundespräsident zu Gast in der Jugendherberge Trier

Ein Jahrhundertereignis: Bundespräsident Joachim Gauck, seine Lebenspartnerin Daniela Schadt sowie die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer und der Trierer Oberbürgermeister Klaus Jensen besuchten am 3. September die Römerstadt-Jugendherberge in Trier. Mittelpunkt des einstündigen Termins war das Thema „Inklusion“. Der Bundespräsident konnte sich ein Bild von der Jugendherberge machen und sich mit Mitarbeitern mit Behinderungen und Gästen unterhalten.

Um 15 Uhr war es soweit: die prominenten Gäste kamen in der Jugendherberge an und wurden vom Präsidenten Peter Schuler, vom Vorstandsvorsitzenden Jacob Geditz, von der Präsidentin des Hauptverbandes Angela Braasch-Eggert und von dem Betriebsleiter Georgios Tsanis herzlich willkommen geheißen. Eine besondere Ehre für das Familien- und Jugendgästehaus: es war Gaucks erster Besuch einer Jugendherberge als Bundespräsident.

Und es war zudem ein riesiges Medienspektakel. Zahlreiche Pressevertreter waren vor Ort – Auslöser klickten und es blitzte rund herum. Auch die Gäste der Jugendherberge zückten ihre Kameras – und so kam das ein oder andere Selfie mit dem Bundespräsidenten zustande.

Bei einem Rundgang durch das moderne Haus sprach Gauck mit einigen Mitarbeitern der Jugendherberge. Der Betriebsleiter Georgios Tsanis berichtete, wie das Thema “Inklusion” in seinem Haus gelebt wird. Sieben der 35 Mitarbeiter haben ein Handicap. Sie erhalten die Chance, an dem normalen Berufsleben teilzuhaben. Dies macht das Haus zu einem Vorzeigeunternehmen für die Inklusion von Behinderten. Ministerpräsidentin Malu Dreyer betonte noch einmal den außerordentlichen Einsatz von Herrn Tsanis, Menschen mit Behinderung ganz selbstverständlich im Arbeitsleben zu integrieren.

Im Anschluss trugen sich die prominenten Besucher in das Gästebuch der Jugendherberge ein und bei Kaffee und Kuchen kam der Bundespräsident mit Gästen der Jugendherberge ins Gespräch. Einen lockeren Ausklang fand Gaucks Besuch mit einem Glas Moselwein am Ufer direkt neben dem Familien- und Jugendgästehaus.




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Profilbild von Jessica Braun
Jessica Braun
Die Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland

Die Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland