11. August 2014

DEHOGA Akademie: Bunte Themen nach der Sommerpause

Hygiene, Wein und Menschenkenntnis – im September geht es bunt zu in der DEHOGA Akademie der Gastlichkeit: Mit einem breiten Themenspektrum an Seminarangeboten startet die Weiterbildungseinrichtung des DEHOGA Rheinland-Pfalz in Bad Kreuznach nach der Sommerpause voll durch. Willkommen ist jeder.

Interessiert? Hier nur zwei Beispiele: Zufriedene Kunden hat jeder; wie Sie begeisterte Gäste bekommen, das erfahren Führungskräfte und Mitarbeiter im Gastgewerbe in diesem lebendigen Seminar am 8. September. In vielen Praxisbeispielen erleben die Teilnehmer, dass Beschwerden kein Drama sind; im Gegenteil – sie sind wertvolle Hilfe zur Qualitätsverbesserung. Der Referent hat „Stallgeruch“, es ist Jörg Maier vom Seehaus Forelle Haeckenhaus am Eiswoog.

Um eine erfolgreiche Veranstaltungsorganisation geht es am 23. September. Referentin: Ulrike Katz von justZarges, Marketingexpertin aus Neu-Isenburg, will einen Überblick geben, welche Maßnahmen zu einer gelungenen Veranstaltung führen – von der Kundenbefragung bis hin zum Function sheet. Es werden also nicht nur die Anforderungen auf Kundenseite betrachtet, sondern auch die internen Prozesse berücksichtigt. Die Seminarthemen Azubi-Training, HACCP-Schulung und Weinberater runden das September-Programm ab. Der DEHOGA Rheinland-Pfalz bietet jetzt wieder jeden Monat ein abwechslungsreiches Angebot an Weiterbildungsmöglichkeiten. Die Seminare im DEHOGA-Zentrum in Bad Kreuznach sind in der Regel ganztägig, in der Gebühr sind ein 3-Gang-Menü, die Getränke und ein Teilnehmerzertifikat enthalten.

Die ausführlichen Seminarinhalte finden Sie im Internet unter www.dehoga-zentrum.de und Ansprechpartnerinnen sind Nina Fuchß (Tel: 0671 298 32 72 18, fuchss@dehoga-rlp.de) und Sonja Mohns (Tel: 0671 298 32 72 14, mohns@dehoga-rlp.de), beide von der DEHOGA Akademie der Gastlichkeit.




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Andrea Wohlfart
DEHOGA Rheinland-Pfalz

DEHOGA