26. Juni 2014

Rheinhessische Kultur- und Weinbotschafter mit Zusatz-Qualifikation

Am vergangenen Samstag wurde neun rheinhessischen Kultur- und Weinbotschaftern das Zertifikat für ihre Zusatz-Ausbildung als ADFC-Radtourenleiter überreicht.

Die frisch erworbene Zusatz-Qualifikation der radelnden Kultur- und Weinbotschafter umfasst Bereiche wie Planung, Streckenauswahl, Fahrtechnik, Vorbereitung, Lösungen bei Zwischenfällen, Karten, Preiskalkulation, Kommunikation und Erste Hilfe. Die Ausbildung lief über mehrere Wochen. Die so ausgebildeten Kultur- und Weinbotschafter können nun in ganz besonderer Weise auf Wünsche und Bedürfnisse der Zielgruppe der Radfahrer eingehen.

Die Überreichung der Zertifikate im Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum in Oppenheim nahmen die Kultur- und Weinbotschafter zum Anlass, sich selbst und ihre neuen Programmangebote vorzustellen, sowie gleich zu einer Eröffnungtour durch Rheinhessen zu starten.
So können nun auch die radelnden Gäste in Rheinhessen in den Genuss des großen Wissensschatzes der Kultur- und Weinbotschafter kommen, und von den Bemühungen zur Qualitätssicherung in Rheinhessen profitieren.




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Ulrike Salzmann
Rheinhessen-Touristik GmbH

Rheinhessen-Touristik GmbH