12. Juni 2014

Besuch einer Delegation aus Rio Grande do Norte vom 08.-13.09.2014

Im Jahr 2011 besuchte eine rheinland-pfälzische Wirtschaftsdelegation unter Leitung von Frau Ministerin Lemke und Herrn Landtagspräsidenten Mertes die Hauptstadt des brasilianischen Bundesstaates Rio Grande do Norte, Natal. Während dieses Besuches wurde deutlich, dass seitens der dortigen Landesregierung großes Interesse an der Etablierung wirtschaftlicher, politischer und kultureller Kontakte besteht und es wurde vereinbart, in verschiedenen Fachbereichen die Zusam­menarbeit zu intensivieren, insbesondere auch im Bereich Tourismus.

Vor diesem Hintergrund wird eine Delegation aus Natal vom 8. bis 15. September 2014 zu Gast in Rheinland-Pfalz sein mit dem Ziel, die touristischen Potenziale kennenzulernen, die sich dazu eignen könnten, Angebote für Touristen aus Rio Grande do Norte in Form von Package Tours nach Rheinland-Pfalz zusammenzustellen. Hierbei sollen verschiedene Ziel- und Interessengruppen angesprochen werden. Gedacht ist an Fahrradtouren, Rundreisen zu touristischen Höhepunkten, Museen, historische Ziele, Burgen und Schlösser, hochwertige kulinarische Angebote in Verbindung mit Weinevents und ähnliches.

Die Delegation besteht aus 10 Unternehmern und Journalisten, die mit der Touris­musindustrie von Rio Grande do Norte in Verbindung stehen. Für die touristischen Angebote in Rheinland-Pfalz soll anschließend in den dortigen lokalen Medien, durch Reiseagenturen und weitere Multiplikatoren geworben werden.

Während ihrer Reise durch Rheinland-Pfalz möchte die Gruppe mit Ent­scheidungsträgern rheinland-pfälzischer Organisationen aus dem Hotel- und Touristikbereich Kontakte knüpfen, die an einer Zusammenarbeit in der beschriebenen Weise interessiert sind. Im Gegenzug ist vorgesehen, dass diese Gesprächspartner im November 2014 nach Rio Grande do Norte reisen, um vor Ort die Möglichkeiten einer touristischen Vermarktung in Rheinland-Pfalz zu eruieren.

Hotels, Reiseagenturen, Institutionen und Verbände, die an einer Zusammenarbeit interessiert sind, werden gebeten, Vorschläge zu möglichen Reisezielen, Touren und Unterkünften bis zum 20. Juni 2014 an das Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung Rheinland-Pfalz, Referat Außenwirtschaft, Frau Elfriede Wirth, elfriede.wirth@mwkel.rlp.de, Tel. 06131 16-2530, zu übermitteln.




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Profilbild von Edith Christmann
Edith Christmann
Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau

Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau

Ähnliche Artikel