17. April 2014

Deutsches Städte- und Kulturforum am 17.-18.06.2014

Das Deutsche Städte- und Kulturforum findet in diesem Jahr in Frankfurt statt. Auf die Teilnehmer warten praxisnahe Vorträge und anregende Gespräche über Kernthemen wie Tagesreisen und Destinationsmanagement oder neue Formate des Kulturtourismus.

Der Deutsche Tourismusverband e.V. (DTV) und die Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main laden herzlich zum Deutschen Städte- und Kulturforum 2014 am 17.-18-06.2014 ins Lindner Congress Hotel in Frankfurt-Höchst ein.

Die Themen sind:
Unter der Lupe: Tagesreisen der Deutschen – ein Milliardensegment
Kulturtourismus Reloaded: Kooperationen zwischen Reiseveranstaltern und Tourismusorganisationen & neue Formate im Kulturtourismus
Höchst im Wandel: Vom Industriestandort zum Städtereiseziel
Destinationsmanagement von morgen: Die DMO der Zukunft & zukunftsweisende Geschäftsmodelle
Trendticker: Start-Ups im Tourismus & neue Konzepte in der Hotellerie

Neben den Vorträgen und Gesprächen wird das Deutsche Städte- und Kulturforum von einem interessanten Rahmenprogramm begleitet.

Veranstaltungsort:
Lindner Congress Hotel Frankfurt
Bolognarostraße 100
65929 Frankfurt-Höchst

Programmablauf, weitere Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung unter www.deutschertourismusverband.de/termine/skf

Rückfragen an Frau Silke Heck vom DTV, Tel. 030 / 856 215 -140 bzw.  E-Mail heck@deutschertourismusverband.de

 

 

 

 

 

 




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.