17. Februar 2014

Pressearbeit – Seminar für Gästeführer und Touristiker

Am Samstag, den 5.4.2014 findet von 9 bis 17 Uhr ein Seminar zum Thema Pressearbeit in der Pfalzakademie Lambrecht statt, das sich an bereits tätige Gäste- und Naturführer/innen, Gastgeber und Touristiker richtet. Die Qualifizierung im Rahmen des Projektes „RegioAkademie“ in Trägerschaft des Bezirksverbands Pfalz wird gefördert aus Mitteln des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz und des Europäischen Sozialfonds.
Der Praxiskurs beschäftigt sich mit den Spielregeln für gelungene Medienarbeit. Die Teilnehmer/innen üben gemeinsam das Schreiben für die Medien, erarbeiten medienrelevante Themen aus ihrem Alltag, lernen die formalen Kriterien von PR kennen und sehen, wie Medienkontakte und deren Pflege funktionieren. Ein Schwerpunkt liegt auf der klassischen Pressemeldung bzw. Presseinformation.
Das praktisch orientierte Seminar richtet sich an alle, die wissen wollen, was Journalisten brauchen: Zuständige für Pressearbeit in Organisationen, Vereinen und Institutionen, Mitarbeiter in kleinen und mittleren Unternehmen, Freiberufler, Gewerbetreibende etc.

Inhalt:
1. Grundlagen erfolgreicher Pressearbeit
2. Felder erfolgreicher Pressearbeit
3. Die Presseinformation – Inhalt und Form
4. Das Pressefoto
5. Aufbau eines Medienverteilers
6. Andere Formen (inkl. Online-PR)
7. Erfolgskontrolle Pressearbeit
8. Literatur/Feedback

Organisatorisches und Kosten:
Dozentin: Marion Raschka, Publizistin M.A., freie Journalistin und PR-Expertin
Dauer: 10 UE
Termin: Samstag, 05.04.2014, 09:00-17:00 Uhr
Anmeldeschluss: 21.03.2014
Schulungsort: PfalzAkademie Lambrecht
Gruppengröße: mind. 8, max. 14 Teilnehmer/innen
Gebühr: 10,00 Euro
Hier geht es zum Anmeldeformular

Information und Anmeldung:
RegioAkademie in der PfalzAkademie,
Franz-Hartmann-Str. 9, 67466 Lambrecht/Pfalz
Antje van Look, Klaus Hünerfauth, Dorothea Haubert
Tel. 06325 1800-241/-242
Fax 06325 1800-26
E-Mail: regioakademie@pfalzakademie.bv-pfalz.de
www.regioakademie.de




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Barbara Imo
Pfalz.Touristik e.V.

Pfalz.Touristik e.V.