23. Januar 2014

2. Zertifikatslehrgang Camping- und Ferienparkmanager startet im März

Ziel

Dieser Zertifikatslehrgang vermittelt betriebswirtschaftliches Wissen speziell für die Campingbranche. Er ist hervorragend geeignet, um betriebswirtschaftliche Grundlagen aufzufrischen. Die Teilnehmer lernen neueste Trends im Camping- und Freizeitsektor zu erkennen und für ihren Betrieb umzusetzen.

 Zielgruppe

Mitarbeiter/-innen und Inhaber/-innen, Betriebsnachfolger/-innen und Quereinsteiger/-innen von Camping- und Ferienparks und Existenzgründer/-innen von Camping- und Ferienparks, die ihr vorhandenes praktisches Wissen mit theoretischen und betriebswirtschaftlichen Grundlagen erweitern möchten. Der Zertifikatslehrgang eignet sich aber auch für langjährige Betreiber von Camping- und Ferienparks, die in kompakter Form gemeinsam mit jüngeren Kollegen den Stand ihrer Kenntnisse und Fähigkeiten überprüfen möchten, um neue Impulse zu bekommen.

 Inhalt

-Kurzeinführung in den Tourismus und die campingtouristische Fachterminologie
-Tourismus als Wirtschaftsfaktor
-Der Camping- und Ferienpark und seine Produkte
-Marktforschung und Marktanalyse, strategisches und operatives Marketing, insbesondere auch Kommunikation mit Öffentlichkeitsarbeit und Werbung
-Betriebswirtschaftliche Kennzahlen und Analyse- und Unternehmensführungs-möglichkeiten mit Kennzahlen
-Kalkulation von Camping- und Ferienparkleistungen
-Kurze Einführung in das spezifische Personalmanagement in Camping- und Ferienparks
-Qualitätsmanagement als Erfolgsfaktor
-Kooperationen, Netzwerke und Erfahrungsgruppen in der Camping- und Ferienparkwirtschaft
-Unterricht mit Praxisbeispielen, basierend auf Skripten, unterstützt durch Gruppengespräche, praktische Übungen, Selbstlernphasen, Lösung eigener betrieblicher Probleme in Gruppenarbeit

 Dauer, Zeiten, Ort, Preis

Dauer: 10.03.2014 – 15.03.2014, Blockunterricht, Vollzeitlehrgang, 60 U-Std.
Zeiten: 09.00 – 18.00 Uhr, zusätzlich Abendworkshops
Referent: Prof. Dr. H. Lang (Lehrgangsleitung), Renate Stolle, Michael Steinbach
Ort: Gastronomisches Bildungszentrum Koblenz e.V., Hohenfelder Straße 12, 56068 Koblenz
Preis: 990,- zzgl. Lehrgangsunterlagen
Abschluss: IHK-Zertifikat. Die Teilnehmer/-innen erhalten bei einer Unterrichtsteilnahme von mindestens 80 % sowie nach bestandenem lehrgangsinternen Test ein IHK-Zertifikat.

 Ihre Ansprechpartner

Stephan Senk, Tel.: 0261 30489-33, E-Mail: senk@gbz-koblenz.de
Christian Dübner, Tel.: 0261 106-306, E-Mail: duebner@koblenz.ihk.de

Anmeldung

Die Ausschreibungsunterlagen stehen hier  zum Download bereit. 
CAMP_KOB_100314




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.