8. November 2013

Auslandsmarketing Rheinland-Pfalz: Partner profitieren von Marketing- und Vertriebsmaßnahmen

Im Jahr 2012 erreichten die Übernachtungszahlen ausländischer Gäste in Rheinland-Pfalz einen Anteil von 22,4 %. Somit liegt Rheinland-Pfalz weit über dem Durchschnitt aller Bundesländer (16,2 %) und nach Berlin gleich an zweiter Stelle im Ländervergleich. Die Erfolge der letzten Jahre haben bewiesen, dass mit der aktuellen Strategie  ein richtiger Weg beschritten wird, der auch im kommenden Jahr fortgesetzt und weiter entwickelt werden soll. 2014 wird die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH (RPT) bereits im siebten Jahr in Folge mit einem innovativen Auslandsmarketing-Ansatz auf klar definierten Quellmärkten aktiv sein. Daher werden auch im nächsten Jahr umfangreiche Marketing- und Vertriebsaktivitäten auf den Quellmärkten Niederlande/Flandern, Frankreich/Wallonien/Luxemburg, Großbritannien/Irland, Schweden/Dänemark, USA und Schweiz durchgeführt.

Im Rahmen der Marktbearbeitung ausländischer Quellmärkte werden sowohl Maßnahmen im Bereich „B2B“ (Reiseveranstalter sowie Multiplikatoren) und Presse als auch im Bereich „B2C“ (Endkunden) durchgeführt. Dazu gehören bspw. (Einzel-)Pressereisen, Reiseveranstalterkooperationen, Beratungsgespräche für Reiseveranstalter vor Ort, der Besuch von B2B-Workshops, eigene fremdsprachige Internetpräsenzen sowie Online-Marketing u.v.m. Zudem arbeitet die RPT in den genannten Quellmärkten sehr eng mit der Deutschen Zentrale für Tourismus zusammen.

Neben klar definierten Zielen und einer professionellen Darstellung jedes Einzelnen, gilt es für eine erfolgreiche Positionierung auf den ausländischen Märkten, Kräfte zu bündeln und Rheinland-Pfalz mit seinen Regionen, Orten und Leistungsträgern als attraktives Reiseziel zu präsentieren.

Um das Reiseland Rheinland-Pfalz gemeinsam im Ausland etablieren zu können, besteht aus diesem Grund für Kommunen, Orte, und Unterkunftsbetriebe die Möglichkeit, von den Marketing- und Vertriebsmaßnahmen der RPT zu profitieren. Für Partner im Auslandsmarketing hat die RPT verschiedene Kooperationspakete geschnürt, um sie auf den ausländischen Märkten bestmöglich zu präsentieren.

Folgende Leistungen erhalten Partner der RPT im Projekt Auslandsmarketing:

– erhöhte Werbewirksamkeit durch direkte Konsumentenansprache auf den fremdsprachigen Internetseiten

– bevorzugte Behandlung bei Endkundenanfragen

– umfangreiche Reiseveranstalter- und Multiplikatorenansprache (z. B. durch einen Eintrag im Verkaufshandbuch/Sales Guide, durch TeleSales und Präsentation auf B2B-Workshops)

– Möglichkeit zur Beteiligung an Gewinnspielen, Pressereisen

– Zusätzliche Angebote wie Beteiligung an Newslettern, Medienkooperationen oder B2B-Workshops

– Übersetzungen für den Eintrag in die Fremdsprachen-Versionen von deskline 3.0

Allgemeine Informationen zum Thema Auslandsmarketing sowie zu Kooperationsmöglichkeiten erhalten Sie bei der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH, Löhrstr. 103-105, 56068 Koblenz, rlp.tourismusnetzwerk.info, Ansprechpartnerin: Marija Heller (heller@gastlandschaften.de)




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.