21. August 2013

Kostenfreies Sommercamp für krebskranke Kinder

In der Naturschutz-Jugendherberge Altenahr fand vom 18.08. bis 20.08.2013 ein naturnahes Sommercamp für krebskranke Kinder statt. Das Camp, organisiert von der Privatinitiative “365 Tage – und jeder einzelne zählt!”, richtete sich an Kinder und Jugendliche zwischen 9 und 14 Jahren in Langzeittherapie oder nach überstandener Erkrankung.

Die Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland unterstützen das ehrenamtliche Engagement von Initiator Stefan Ober-Westendorf herzlich gerne und ermöglichten 10 Kindern und 4 Betreuern einen kostenfreien 3-tägigen Aufenthalt. Betreut wurden die Kinder von Stefan Ober-Westendorf, Frau Ostendorf und deren Team.

Die Kinder verbrachten in der Jugendherberge Altenahr eine unbeschwerte Zeit, abseits des oft von Sorgen getragenen Alltags. Die Jugendherberge liegt wunderschön im Grünen und bietet viele Möglichkeiten um Spielen und Toben in der Natur.

Von der guten Arbeit der Jugendherberge und des Betreuerteams während des Camps überzeugten sich der Präsident der Jugendherbergen Peter Schuler und Vorstandsvorsitzender Jacob Geditz sowie Frau Flügge von der Tourist-Information Altenahr und Pfarrer Axel Spiller.




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Jessica Braun
Die Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland

Die Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland