16. April 2013

WeinReich Rheinland-Pfalz präsentierte sich auf der Slow Food-Messe Stuttgart

Das Bundesland Rheinland-Pfalz war dieses Jahr deutsches Gastland auf dem „Markt des guten Geschmacks – die Slow Food Messe“ in Stuttgart. Vor diesem Hintergrund präsentierte sich auch die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH mit dem Projekt WeinReich vom 11. bis 14. April mit einem eigenen Infostand auf der Messe.

Die Themen Nachhaltigkeit, Qualitätsbewusstsein und Regionalität sind beim Reiseverhalten von zunehmender Bedeutung. Ganz besonders relevant wird dies noch einmal beim Thema Wein- und Genussreisen. Hohe Qualität der Angebote, regionale Identität und bewusster Genuss sind insofern wichtige Schlagworte der Slow Food-Programmatik, die gleichzeitig auch Stärken des Reiselandes Rheinland-Pfalz darstellen und die sich in der Philosophie und den Angeboten von WeinReich wiederfinden. Am Infostand der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH konnten sich die Messebesucher über Reisen mit den Schwerpunktthemen Wein, Kultur und Kulinarik sowie zu den Themen Wandern, Radwandern und Gesundheit informieren.

Insbesondere das Wein-Thema war auf der ganzen Messe allgegenwärtig und stieß auf reges Interesse.  Weinreisen, hochwertige Weine und gutes Essen waren für viele Besucher interessant, gleiches galt für Rheinland-Pfalz als Urlaubsregion für Tages- und Mehrtagesausflügler. Gekoppelt mit dem Thema Weinreisen interessierte sich das Stuttgarter Publikum vor allem für das Thema Radfahren. Aber auch Wandern und Entspannungs- und Gesundheitsurlaub fanden in dieser Kombination immer wieder Beachtung und gaben Anlass zu zahlreichen Informations- und Beratungsgesprächen am Stand.




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Profilbild von Victoria Mölich
Victoria Mölich
Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH