9. April 2013

Mehr als 100 wanderfreundliche Betriebe an Rheinsteig und RheinBurgenWeg

„Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ am Romantischen Rhein ausgezeichnet

Gleich 48 Betriebe am Romantischen Rhein, von Eltville bis Bonn, erhielten am 8. April die Auszeichnung als „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“. Damit gibt es mittlerweile insgesamt 110 Betriebe, die am Romantischen Rhein mit dem Qualitätslabel werben können.

“Unsere Gäste werden immer anspruchsvoller. Gerade die Wanderer haben besondere Bedürfnisse während ihres Aufenthaltes. Mit der Qualitätsorientierung und dem Siegel haben unsere Gastgeber eine zusätzliche Möglichkeit für Ihre Angebote zu werben, so Frank Gallas, Produktmanager Wandern der Romantischen Rhein Tourismus GmbH.

Das Label „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ steht für besondere Wanderfreundlichkeit und wurde 2005 vom Deutschen Wanderverband entwickelt. Die 21 Kern- und 15 Wahlkriterien orientieren sich an den Bedürfnissen der Wanderer. Das Angebot der Wandergastgeber reicht vom Trockenraum für nasse Wäsche und Schuhe über individuelle Wandertipps bis zum Service des Gepäcktransfers (Wandern ohne Gepäck) und des Hol- und Bringservices zum Bahnhof. Die Unterbringung von Gästen für nur eine Nacht zählt ebenfalls zu den Leistungen, die angeboten werden müssen.

Alle Betriebe profitieren von dem derzeitigen Wanderboom und speziell von der Beliebtheit des Rheinsteigs und RheinBurgenWegs, so dass der Schritt zum „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ schon fast eine Selbstverständlichkeit ist. Das Label gewinnt immer mehr an Bedeutung für den wandernden Gast, da er hier sicher sein kann, dass die Gastgeber auf seine Wünsche vorbereitet sind.

Erstmals wurden folgende Betriebe mit dem Siegel ausgezeichnet:

Gasthaus Pension Hermanns-Mühle, St.Goarshausen
Hotel Weisses Ross, Lahnstein
Gaststätte Bergesruh, Erpel
Gasthaus Zur Rheinschanz, Bad Hönningen
Hotel Ricarda, Schlangenbad
Hotel Jagdschloss Niederwald, Rüdesheim
Hotel Kronenschlösschen, Eltville-Hattenheim
MonteMare Sauna – Spa – Sports, Andernach
Hotel Zur Alten Post, Boppard-Bad Salzig
Friederikenhof, Nochern
Hotel Bergischer Hof, Königswinter
Park Hotel, Bad Hönningen
Parkhotel Sonnenberg, Eltville
Hotel Weinhaus Sinz, Frauenstein
Hof Marienberg, Kamp-Bornhofen/Osterspai
Hotel Krone, Rüdesheim
Hotel Im Schulhaus, Lorch
Hotel Weingut Bahles, Kaub
Hotel Zur Loreley, St. Goar

Zur erfolgreichen Nachzertifizierung nach 3 Jahren konnte das Team von der Romantischen Rhein Tourismus GmbH folgenden Betrieben gratulieren:

Landgasthof Eiserner Ritter, Boppard-Weiler
Baudobriga Rheinhotel, Boppard
Jugendherberge Bad Honnef
Avendi Hotel, Bad Honnef
Hotel Zur Post, Bonn
Sennerhof, Oberwesel
Landhotel Zum Kronprinzen, Oberwesel Dellhofen
Romantik Hotel Schloss Rheinfels, St. Goar
Landgasthof Rebstock, St. Goar-Biebernheim
Hotel Bacharacher Hof, Bacharach
Jugendherberge Burg Stahleck, Bacharach
Rheinhotel Wagner, Kamp-Bornhofen
Gartenhotel Schreiner, Kamp-Bornhofen
Nassauer Hof, St. Goarshausen
Hotel Christian, St. Goarshausen
Hotel Zum Turm, Kaub
Hotel Deutsches Haus, Kaub
Gästehaus „Am Löwenkopf“, Kaub
Hotel Rüdesheimer Schloss, Rüdesheim
Hotel Lindenwirt, Rüdesheim
Hotel zum Bären, Rüdesheim
Hotel Altdeutsche Weinstube, Rüdesheim
Hotel Zum Grünen Kranz, Rüdesheim
Diehl’s Hotel, Koblenz
Hotel Zur Post, Waldbreitbach
Landgasthof Zum Weißen Schwanen, Braubach
Hotel Goldner Stern, Kestert
Hotel Obere Mühle, Rengsdorf
Hotel Pinger, Remagen

Weitere Informationen:

Romantischer Rhein Tourismus GmbH, Loreley-Besucherzentrum, 56346 St.Goarshausen, Telefon 06771/95 93 80, Fax 06771/ 95 93 814, info@romantischer-rhein.de, www.romantischer-rhein.de, www.rheinsteig.de, www.rheinburgenweg.com

 




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Profilbild von Annette Klemm
Annette Klemm
Romantischer Rhein Tourismus GmbH

DEHOGA
Die Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland